Verdiente Naturschützer auszeichnen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
11/19/1999 09:43

Verdiente Naturschützer auszeichnen

Axel Burchardt Abteilung Hochschulkommunikation/Bereich Presse und Information
Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Bundesverdienstkreuz an Jenaer Biologen wird am 22. November überreicht

    Jena (19.11.99) Zwei außerordentlich engagierten Biologen der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird am 22. November das Bundesverdienstkreuz verliehen. Der als "Bienen-Professor" bekannte Dr. Erwin Hentschel und der Zoologe Dr. Dietrich von Knorre erhalten auf Vorschlag des Thüringer Ministerpräsidenten die Auszeichnung des Bundespräsidenten im Jenaer Rathaus aus den Händen des Thüringer Ministers für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt Dr. Volker Sklenar.

    "Die Auszeichnung erhalten zwei Persönlichkeiten, die unterschiedlicher nicht sein könnten", sagt der Dekan der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der Universität Prof. Dr. Bernd Luckas, "aber ihr beharrlicher Einsatz für Biologie und Naturschutz eint sie und macht sie zu würdigen Trägern des Bundesverdienstkreuzes".

    Dietrich von Knorre betreut seit langem als Kustos die wissenschaftliche Sammlung des Phyletischen Museums der Friedrich-Schiller-Universität. Dabei erwarb er sich den Ruf eines Museologen und klassischen Zoologen, der durch seine beharrlichen Forschungen über Weichtiere und in der Ornithologie unterstützt wird. Seine Kenntnisse gibt der erfahrene Systematiker in engagierter Form an die Studierenden weiter und bereichert damit die Lehre an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät nachhaltig. Darüber hinaus errang er im gesamten mitteldeutschen Raum hohe Verdienste als Ökologe und Naturschützer - so ist Dietrich von Knorre u. a. Vorsitzender des Thüringer Landesverbandes des Naturschutzbundes (NABU) und Vorstandsmitglied der "Stiftung Lebensraum Thüringen e.V.". Nicht zuletzt hat er sich als ein "Macher der Einheit" - wie ihn ein westdeutscher Kollege bezeichnete - für die Einigung und Integration der beiden deutschen Staaten eingesetzt.

    Das besondere Verdienst von Prof. Dr. Erwin Hentschel, der 1996 in den Ruhestand getreten ist, liegt im unermüdlichen Einsatz für die Wiederbelebung und Fortsetzung der Tradition der Bienenkunde an der Friedrich-Schiller-Universität. Dazu zählt neben der Organisation zahlreicher Fachtagungen v. a. sein Engagement beim Aufbau des verfallenen Bienenhauses am Steiger, das dank seiner Förderung zu einem universitären Kleinod geworden ist.

    Hinweis für die Medien:
    Zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Dr. Dietrich von Knorre und Prof. Dr. Erwin J. Hentschel am Montag, 22. November, um 11.00 Uhr im Plenarsaal des Jenaer Rathauses (Markt 1) sind Sie herzlich eingeladen.


    Friedrich-Schiller-Universität
    Referat Öffentlichkeitsarbeit
    Axel Burchardt M. A.
    Fürstengraben 1
    07743 Jena
    Tel.: 03641/931041
    Fax: 03641/931042
    E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de


    Criteria of this press release:
    Biology, Environment / ecology, Information technology, Oceanology / climate
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Personnel announcements
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay