idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Share on: 
12/07/1999 19:05

Schmuckstücke aus Diamant

Beate Koch Kommunikation
Fraunhofer-Gesellschaft

    Moderne Abscheidetechnik macht Diamantschichten jeder Größe und Form möglich. So entstehen völlig neue Gestaltungsvarianten, zum Beispiel Motiv-Diamanten. VALIUDIAMOND® besteht aus einer CVD-Diamantschicht, auf die ein frei wählbares Bild aufgebracht wird.

    Die Natur hat der Größe von Diamanten Grenzen gesetzt. Das macht sie begehrt und wertvoll. Anders die Technik: Mit ihrer Hilfe können großflächige synthetische Diamanten nach Wunsch hergestellt werden. Das ermöglicht völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten. Mit High-Tech Diamanten lassen sich Kunst, Design und Exklusivität verbinden. Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig hat gemeinsam mit der Winter CVD Technik GmbH aus Hamburg eine völlig neue Schmuckgeneration geschaffen: Motiv-
    Diamanten. VALIUDIAMOND® besteht aus einer CVD-Diamantschicht, auf die ein frei wählbares Bild aufgebracht wird.

    Grundlage ist die Diamantschichtabscheidung aus der Gasphase. In einem Vakuumreaktor wird ein Gemisch aus Methangas und Wasserstoff per Heißdraht-Verfahren aktiviert, so daß sich die Kohlenstoff-atome auf einem Substrat ansiedeln und in der Kristallstruktur von
    Diamant wachsen. So entstehen gleichmäßige, polykristlline Diamantschichten, die sich ideal als dunkler Hintergrund für die Bildmotive eignen. Zunächst wird das gewünschte Bildmotiv, zum Beispiel ein Foto, gescannt und eine Schwarz-Weiss-Version erstellt. Grauwerte werden durch ein Raster nachgebildet. Dies dient als Vorlage für die litho-
    grafische Maske. Auf die schwarz-seidige Diamantschicht wird an-schließend eine hauchdünne Lage Edelmetall aufgebracht - das kann Gold, Silber oder Platin sein. »An den Stellen, die später dunkel erscheinen sollen, wird mit lithografischen Verfahren das Metall wieder weggeätzt. Dadurch entsteht der Schwarz-Weiss-Effekt«, erklärt
    Dr.-Ing. Jan Gäbler aus dem IST. »Die Diamantschicht bildet die dunklen Partien des Bildes, das Metall den hell glänzenden Anteil.«

    Durch die indivduelle Motivwahl wird jedes der Stücke zum Unikat und schafft eine persönliche Beziehung zum Träger. VALIUDIAMOND® gibt es als Anhänger für Ketten, als Ring oder Brosche. Auch Zifferblätter für Uhren sind möglich. In jedem Fall sind sie immer ein besonderes Schmuckstück.

    Ansprechpartner:
    Dr.-Ing. Jan Gäbler
    Telefon: 05 31/21 55-6 20
    Telefax: 05 31/21 55-9 00
    E-Mail: gaebler@ist.fhg.de
    Dipl.-Kfm. Ernst Michael Winter
    Telefon: 0 40/80 44 29
    Telefax: 0 40/80 43 89

    Fraunhofer-Institut für
    Schicht- und Oberflächentechnik IST
    Bienroder Weg 54 E
    D-38108 Braunschweig
    Pressekontakt:
    Dr. Simone Kondruweit
    Telefon: 05 31/21 55-5 35
    Telefax: 05 31/21 55-9 00
    E-Mail: kon@ist.fhg.de


    More information:

    http://www.ist.fhg.de


    Images

    © Winter CVD Technik GmbH - VALIUDIAMOND® ist eine neue Schmuckgeneration. Auf eine schwarz-seidige Diamantschicht wird eine hauchdünne Lage Edelmetall aufgebracht.
    © Winter CVD Technik GmbH - VALIUDIAMOND® ist eine neue Schmuckgeneration. Auf eine schwarz-seidige ...

    None


    Criteria of this press release:
    Materials sciences, Social studies
    transregional, national
    Research projects
    German


     

    © Winter CVD Technik GmbH - VALIUDIAMOND® ist eine neue Schmuckgeneration. Auf eine schwarz-seidige Diamantschicht wird eine hauchdünne Lage Edelmetall aufgebracht.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).