idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Share on: 
12/13/1999 10:59

Wissenschafts-Pressekonferenz, Dienstag, 14. Dezember 1999, 10.00 Uhr

Dr. Peter Dahmen Geschäftsstelle
Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.

    Thema: Software aus Bausteinen - maßgeschneidert und wiederverwendbar
    Ort: Wissenschaftszentrum, Bonn-Bad Godesberg, Ahrstr.45, S 12 Nebeneingang 2

    Die Erwartungen an Softwareentwicklung sind sehr hoch. Sie betreffen etwa Produktivität, Qualität, Wartung und Anpassungsfähigkeit der Systeme. Um optimal kombinierbare und wiederverwendbare Bausteine zu finden, müssen die Entwickler Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Wechselwirkungen der einzelnen Systeme und Programmiersprachen analysieren. Bei der jetzt entwickelten generativen Programmierung wählt ein Generator die Bausteine dann automatisch aus und setzt sie zusammen. Dadurch kann zu drastisch reduzierten Kosten eine Vielzahl von Varianten eines Systems produziert werden. Das bedeutet auch, dass die Anwender genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Anwendungsprogramme erhalten. Experten sprechen vor der Wissenschafts-Pressekonferenz über Perspektiven und Grenzen der Zukunftstechnologie.


    Images

    Criteria of this press release:
    Information technology, Media and communication sciences
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Research results, Scientific conferences
    German


     

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).