idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Share on: 
12/13/1999 13:30

Interdisziplinärer Forscher gewürdigt

Axel Burchardt Abteilung Hochschulkommunikation/Bereich Presse und Information
Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Jenaer Naturphilosoph in Humanwissenschaftliches Zentrum der Uni München berufen

    Jena (13.12.99) Der Jenaer Philosoph und Physiker Prof. Dr. Dr. Bernd-Olaf Küppers (55) ist heute zum auswärtigen wissenschaftlichen Mitglied des Humanwissenschaftlichen Zentrums der Universität München berufen worden.
    Küppers, der die Professur für Naturphilosophie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena inne hat, verbindet in seinen Arbeiten naturwissenschaftliche und philosophische Fragestellungen. Er gilt als anerkannter Experte u. a. auf dem Gebiet der Theorie der biologischen Informationsentstehung.
    Aufgabe des Humanwissenschaftlichen Zentrums der Münchener Universität ist die Förderung der interdisziplinären Forschung und Lehre in den Bereichen der Humanwissenschaften, die insbesondere eine Kooperation von geistes- und naturwissenschaftlichen Disziplinen erfordern.


    Friedrich-Schiller-Universität
    Referat Öffentlichkeitsarbeit
    Axel Burchardt M. A.
    Fürstengraben 1
    07743 Jena
    Tel.: 03641/931041
    Fax: 03641/931042
    E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de


    Images

    Criteria of this press release:
    Mathematics, Philosophy / ethics, Physics / astronomy, Religion
    transregional, national
    Personnel announcements
    German


     

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).