idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
09/12/2006 13:29

Premiere: HAW Hamburg begrüßt Erstsemester im Thalia Theater. Bilderreiche Performance der angewandten Wissenschaften auf der Thalia Bühne

Dr. Katharina Jeorgakopulos Presse und Kommunikation
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

    Am Montag, den 18. September 2006 von 10 bis 12 Uhr veranstaltet die Hochschule für Angewandte Wis­senschaften Hamburg (HAW Hamburg) erstmals gemeinsam mit dem Thalia Theater eine Erstsemester­begrüßung im Großen Haus des Theaters am Alstertor. Dabei werden die neuen Studierenden an der Hoch­schule willkommen geheißen und ihnen gleichzeitig in einer bilderreichen "Performance" High­lights aus den fünf Fakultäten - Design, Medien und Information (DMI), Life Sciences (LS), Soziale Arbeit & Pflege (SA&P), Technik und Informatik (TI), Wirtschaft und Publik Management (WPM) - gezeigt. Die fünf "Einakter" auf der Thalia-Bühne führen den neuen Studierenden bewegt und anschaulich das lebendige Lehren und Forschen an der HAW Hamburg vor und verdeutlichen das breite Spektrum ihrer Lehrinhalte. Nach der Prä­sen­tation der Hoch­schule folgt ab 11.15 Uhr ein "junges" Stück des Thalia Theaters - "In einer mondhellen Winternacht" von Erfolgsautor Lothar Kittstein (Regie: David Bösch).

    Was die Wissenschafts-Theater-Show bietet:

    Im ersten Akt zeit die Fakultät DMI eine moderne Barockperückenshow, Thema der zum Teil bis 1,20 m hohen Perücken sind "Delikatessen und andere Speisen". "Was ist eine Macke?": Im zweiten Akt führt Prof. Dr. Georg Schürgers von der Fakultät S&P den Studenten anschaulich vor, was es heißt, eine Macke zu haben. Hierbei lotet er die Grenze zwischen wissen­schaftlichem und theatralischem Vortragsstil aus. In Teil drei erstürmen die "Rescue Engineers" (Rettungsingenieure) mit Feuerwehr die Thalia-Bühne und führen mit Verve einen akuten Einsatz in kürzester Zeit vor. Dabei wird auch ein "toter Dummy" wieder zum Leben er­weckt (Fakultät LS). Die Fakultät WPM berichtet aus einem China-Workshop in Shanghai und zeigt dabei Fallstricke und andere ungewollte Komik der interkulturellen Kommunikation. Den "Showdown" im fünften Akt unternimmt dann das HAWKS-Racing-Team der HAW Hamburg, das mit neuem Rennwagen und viel Getöse auf die Bühne kommt.

    Klavierbegleitung: Dr. Stephan Pareigis, Professor der Informatik der HAW Hamburg

    Alle neuen Studierenden der HAW Hamburg im Wintersemester 2006/2007 sowie interessierte Me­dien­­vertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Premiere "Empfang der Erstsemester im Thalia-Theater Hamburg" eingeladen. Die Anzahl der Plätze im Thalia-Theater sind begrenzt. Vom 11. bis 15. September 2006 können die Studierenden daher gegen Abgabe der an sie versandten Einladungen ihre Thalia-Karte am Info-Counter im Studierendenzentrum der HAW Hamburg, Stiftstraße 69 in 20099 Hamburg abholen. Journalistinnen und Journalisten bitten wir freundlich um Akkreditierung (presse@haw-hamburg.de).

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Kontakt: Presse und Kommunikation, Dr. Katharina Jeorgakopulos, Tel. +49.40.428 75-9007, presse@haw-hamburg.de


    more information:

    http://www.haw-hamburg.de


    Criteria of this press release:
    interdisciplinary
    transregional, national
    Organisational matters, Studies and teaching
    German



    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay