idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
09/19/2006 11:42

Oldtimer-Straßenbahnfahrt für herzkranke Kinder

Stefan Zorn Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Medizinische Hochschule Hannover

Aktion zugunsten der MHH-Kinderkardiologie startet am 22. September

Mit einer restaurierten historischen Straßenbahn fahren Kinder, Eltern, Ärzte und das Pflegepersonal der Abteilung Kinderheilkunde, Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin am Freitag, 22. September 2006, durch Hannover. Die Fahrt soll weitere Spenden für den Umbau der Eltern-Kind-Unterbringung in der Kinderkardiologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) einbringen und ist ein gemeinsames Projekt von üstra AG und Professor Dr. Armin Wessel, Leiter der Abteilung Kinderheilkunde, Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin, sowie von Dr. Thomas Breymann, Leitender Arzt der THG-Kinderherzchirurgie. Schirmherr der Werbeaktion "Kleine Herzen unterwegs - werben für einen guten Zweck" ist Hannovers Oberbürgermeister Dr. Herbert Schmalstieg, Bürgermeister Bernd Strauch wird persönlich an Bord sein.

- am Freitag, 22. September 2006,
- um 17.30 Uhr
- auf dem Rondell vor dem Congress Centrum Hannover (HCC), Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover.

Entertainer Pedro Prüser wird in seiner Rolle als "Hausmeister Bloch" die Gäste unterhalten; Hartmut Brandt spielt ein kleines, aber feines Jazz-Konzert auf dem Saxophon. Die Landbäckerei Bosselmann spendiert "süße Herzen", die Firma Staude sponsert die Getränke. Das Unternehmen pfm, der Printshop Hannover, die Blue Knights Niedersachsen und das Unternehmen Contigo aus der List unterstützen diese Aktion. Der schwedische Möbelkonzern IKEA EXPO-Park wird jeden 100sten Euro, den er am Eröffnungstag am 18. Oktober einnimmt, diesem Projekt spenden. In einer Tombola werden unter anderem Eintrittskarten für Kinder für den Zoo Hannover verlost. Die üstra und der Förderverein STRASSENBAHN Hannover e. V. stellen zwei zusätzliche Wagen, damit alle Gäste Platz finden. Unterwegs hält die Straßenbahn an einigen Stationen. Interessierte können sich dann über den Sinn der Werbetour informieren.

Für die Aktion "Kleine Herzen unterwegs für einen guten Zweck" gilt folgendes Spendenkonto:

Gesellschaft der Freunde der Medizinischen Hochschule Hannover e. V., Commerzbank Hannover, Konto-Nr.: 312 000 301, BLZ: 250 400 66, [Bitte unbedingt angeben:], Prof. A. Wessel 10970113, Spende für Station 68b (Eltern-Kind-Einheiten).

Weitere Informationen gibt Ihnen gern Ira Thorsting, Telefon (0511) 579 90 69.


Addendum from 09/20/2006

ACHTUNG!!
Geänderte Uhrzeit: Start um 17.00 Uhr!


Criteria of this press release:
Medicine, Nutrition / healthcare / nursing
regional
Miscellaneous scientific news/publications, Organisational matters
German


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay