idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
01/24/2001 19:40

Erster Vizepräsident der Universität Gießen wiedergewählt

Christel Lauterbach Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Justus-Liebig-Universität Gießen

    Prof. Dr. Hannes Neumann mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

    Mit großer Mehrheit hat der Konvent der Justus-Liebig-Universität in seiner heutigen Sitzung den Sportwissenschaftler Prof. Dr. Hannes Neumann als Ersten Vizepräsidenten der Universität wiedergewählt. Prof. Dr. Hannes Neumann war von der Professorenliste "Forschung und Lehre" als einziger Kandidat für die Wahl vorgeschlagen worden. Von den anwesenden 79 Mitgliedern des Konvents stimmten 63 mit "Ja", 9 mit "Nein", und sechs enthielten sich der Stimme. Eine Stimme war ungültig. "Das sehr klare Abstimmungsergebnis freut mich und bestärkt mich in meiner bisherigen Amtsführung, die offensichtlich in der Universität auf breite Zustimmung stößt", so Prof. Neumann, dessen erste Amtszeit am 31. März 2001 endet, nach seiner Wiederwahl. Damit bleibt er als Erster Vizepräsident für weitere zwei Jahre im Amt.

    Prof. Dr. Hannes Neumann, Jahrgang 1939, hat an der Universität Gießen seit 1977 die Professur für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt "Trainingswissenschaft" inne. Nach dem Studium der Fächer Geschichte, Anglistik, Wirtschaftgeschichte und Sport an der Universität Heidelberg und einem einjährigen Aufenthalt in den USA an der Cornell University, Ithaca, N.Y., legte er das erste Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien ab und wurde 1967 zum Dr. phil. in Geschichte promoviert. 1971 wurde er an der TU Braunschweig zum Professor für Sportwissenschaft ernannt. Im Wintersemester 1985/86 war er als Gastprofessor an der FU Berlin tätig. Prof. Neumann arbeitet seit vielen Jahren in verschiedenen Ämtern der akademischen Selbstverwaltung - als Geschäftsführender Direktor seines Instituts, als Dekan seines damaligen Fachbereichs sowie als Mitglied des Konvents.

    Der Sportwissenschaftler Prof. Neumann hat als aktiver Sportler vor allem im Handball und Basketball jahrelang Wettkampferfahrungen gesammelt und sieben Deutsche Meistertitel mit dem USC Heidelberg gewonnen. Auch als Basketballtrainer der Bundesligamannschaften von Heidelberg, Wolfenbüttel, Berlin und Gießen war er sportlich erfolgreich: Mit der Mannschaft des MTV Gießen gewann er beispielsweise 1977/78 die Deutsche Meisterschaft und wurde auch Deutscher Pokalsieger.


    Criteria of this press release:
    interdisciplinary
    transregional, national
    Personnel announcements
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay