idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
11/19/2009 15:00

Klimawandel steht auf dem Spiel

Dr. Dirk Frank Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schulen ans Netz e.V.

    Erfolgreiches Planspiel "Keep Cool" geht online: Internetversion des Brettspiels
    ideal für den Einsatz im Unterricht.

    Vom Brettspiel zur digitalen Version: "Keep Cool" lädt die Mitspieler ein, sich in die globale Klimapolitik spielerisch einzumischen. Nun liegt das Spiel, das Bewusstsein für ökonomische und ökologische Zusammenhänge schärft, auch in einer Online-Version vor. Schulen ans Netz veröffentlicht in Zusammenarbeit mit den Erfindern von "Keep Cool" und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit "Keep Cool Online". Das im Netz frei aufzurufende Spiel orientiert sich stark an den Regeln und Mechanismen des Brettspiels, es bietet darüber hinaus jedoch Zusatzfunktionen, die gerade in der Bildungsarbeit nützlich sind.

    "Hintergrundinformationen zum Klimawandel sind leichter zugänglich - das ist ein entscheidender Vorteil des Online-Spiels", betont Dr. André Diesel, verantwortlich für das Projekt "Naturwissenschaften entdecken!". Zudem wird die Möglichkeit geboten, Daten über den Verlauf des Spiels abzurufen und grafisch auszuwerten, was eine Nachbesprechung unterstützt. Nicht zuletzt ist auch die freie und ortsungebundene Zugänglichkeit des flash-basierten Spiels ein großer Vorteil: Man benötigt lediglich einen Internetzugang. Das Spiel kann jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt weitergeführt werden.

    Konzipiert ist das Spiels für die Nutzung im Unterricht. Typischerweise kann es von Lehrkräften zur Einführung in den Themenkomplex "Klimawandel" dienen. Zum Spielen sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich, jedoch werden zahlreiche Themen eingespielt, die nachfolgend im Unterricht vertieft werden können. Es darf auch außerhalb schulischer Aktivitäten gespielt werden. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen sich hierfür als Spielleiter registrieren.

    Schulen ans Netz hat das Planspiel "Keep Cool Online" über das Projekt "Naturwissenschaften entdecken!" veröffentlicht. Das Spiel entstand mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und in Kooperation mit Prof. Dr. Klaus Eisenack, Hochschullehrer für Umwelt- und Entwicklungsökonomik an der Universität Oldenburg. Die redaktionellen Inhalte stammen größtenteils von der Spieltrieb GbR, die auch an der Betreuung des Brettspiels beteiligt ist. Die Umsetzung des Konzepts wurde von der karoshi GmbH realisiert.

    Zugang zum Spiel: http://www.keep-cool-online.de
    Didaktisch-methodischer Kommentar: http://www.lehrer-online.de/keep-cool-online.php


    More information:

    http://www.naturwissenschaften-entdecken.de Schulen-ans-Netz-Projekt Naturwissenschaften entdecken!


    Criteria of this press release:
    Teaching / education
    transregional, national
    Schools and science, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).