idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
07/02/2010 18:12

TU Berlin: Stadterneuerung in London und New York

Stefanie Terp Presse- und Informationsreferat
Technische Universität Berlin

    Diskussion über Anti-Gentrifizierungs-Strategien in Großstädten am 6. Juli 2010 an der TU Berlin

    Das Center for Metropolitan Studies (CMS) der TU Berlin lädt ein zu einem internationalen Workshop zum Thema Anti-Gentrifizierungs-Strategien am Beispiel von London und New York ein. Die Teilnahme am Workshop ist öffentlich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch notwendig (E-Mail: alessandro.busa@metropolitanstudies.de). Die Tagung ist in englischer Sprache.

    Der Workshop wird verschiedene europäische und US-Beispiele von Stadterneuerungspolitiken sowie von alternativer Planung aus Sicht von Bürgerinitiativen erörtern, um darauf basierend Möglichkeiten zu diskutieren, diese stärker in die offizielle Politik der Stadtregierungen einfließen lassen zu können. Wir laden Sie herzlich ein zum Workshop “Discourses and Practices: ‘Thin’ Ideals and ‘Thick’ Practicalities in Regeneration Policies and Anti-Gentrification Efforts in London and New York”.

    Zeit: am Dienstag, 6. Juli 2010, 11.00 bis 19.00 Uhr
    Ort:TU Berlin, Center for Metropolitan Studies, Ernst-Reuter-Platz 7, 10623 Berlin, 3. Etage

    Programm:

    11.00–11.30 Einführung, Alessandro Busà, CMS der TU Berlin
    11.30–12.15 Revisiting the Geography of Gentrification: thinking through comparative urbanism, Loretta Lees, Professor der Geographie am King's College, London
    12.15–13.15 Gruppendiskussion
    13.15–14.00 Pause
    14.00–16.00 Beiträge von Workshop-Teilnehmern
    16.00–16.45 The Complexities of Gentrification, Community-based
    Strategy and Social Justice, Prof. Tom Angotti, Direktor
    des Hunter College und Professor of Urban Affairs and
    Planning an der City University of New York
    16.45–19.00 Finale Gruppendiskussion

    Detailliertere Informationen finden Sie unter:
    www.tu-berlin.de/?id=24752

    Wir bitten Sie, in Ihrem Medium auf diesen Workshop hinzuweisen.

    Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Alessandro Busà, TU Berlin, Center vor Metropolitan Studies, Tel.: 030/314-78501 oder 0176/61 29 79 07, E-Mail: alessandro.busa@metropolitanstudies.de

    Die Medieninformation zum Download:
    www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

    „EIN-Blick für Journalisten“ – Serviceangebot der TU Berlin für Medienvertreter:
    Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter:
    www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608


    More information:

    http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
    http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/
    http://www.tu-berlin.de/?id=24752


    Criteria of this press release:
    Construction / architecture, History / archaeology, Social studies
    regional
    Scientific conferences
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).