idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Share on: 
07/22/2010 10:40

Wissenschaftspreis für Professor Schlegel

Dr. Ingrid Horn Corporate Communications und Marketing / Pressestelle
Hochschule Ulm

    Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Schwörmontag wurde Professor Dr. Christian Schlegel, Fakultät Informatik der Hochschule Ulm, durch Oberbürgermeister Ivo Gönner mit dem Wissenschaftspreis der Stadt Ulm ausgezeichnet. Die Laudatio würdigt seine Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Servicerobotik.

    Die Leistungsfähigkeit eines Serviceroboters hängt nicht nur von den verfügbaren Algorithmen ab, sondern im Wesentlichen auch von der Integrierbarkeit aller benötigten Komponenten. Damit rückt die Entwicklung von hochkomplexer Software in den Mittelpunkt, die Reaktionen in Echtzeit und unter Restriktionen erlaubt. Christian Schlegel arbeitet in diesem Zusammenhang seit geraumer Zeit intensiv auf dem Gebiet der modellgetriebenen Software- und Systementwicklung. Durch die Abstraktion lassen sich auf Modellebene Einheiten unterschiedlichster Eigenschaften definieren und verifizieren. Die Methode weist den Weg, wie sich auch bei softwareintensiven Systemen neue Anwendungen aus einem Baukasten von vorgefertigten Komponenten mit zugesicherten Eigenschaften zusammensetzen lassen, anstatt stets ein komplettes System neu zu entwickeln. Dies sei ein wichtiger Schritt, wenn Servicerobotik alltagstauglich und marktfähig werden soll, so Schlegel, der dieses Forschungsgebiet international vorangetrieben hat.

    Der gebürtige Marbacher war 2004 auf eine Professur für Echtzeitdatenverarbeitung und Betriebssysteme an die Hochschule Ulm berufen worden. Zuvor hatte er an der Universität Ulm Informatik studiert und bei Professor Franz-Josef Rademacher, dem damaligen Leiter des Forschungszentrums für anwendungsorientierte Wissensvermittlung (FAW), promoviert. Im FAW war er 10 Jahre lang im Bereich Robotik verantwortlich tätig gewesen, unter anderem im Rahmen des
    Sonderforschungsbereiches „Integration symbolischer und subsymbolischer Informationsverarbeitung in sensomotorischen Systemen“. Heute ist Professor Christian Schlegel Dekan der Fakultät Informatik und gleichzeitig Sprecher des Zentrums für Angewandte Forschung (ZAFH) Servicerobotik an der Hochschule Ulm, über das Schlegels Forschungsarbeiten und die seiner beteiligten Kollegen aus mehreren baden-württembergischen Hochschulen vom Land gefördert werden.

    Der Wissenschaftspreis der Stadt Ulm wird seit 1971 alle zwei Jahre vergeben und ist derzeit mit 15.000 Euro dotiert. Sie gingen zu gleichen Teilen an Professor Dr. Christian Schlegel, Hochschule Ulm, und an zwei Wissenschaftler der Universität Ulm.


    Images

    Der Oberbürgermeister der Stadt Ulm, Ivo Gönner (li.) überreicht Professor Dr. Christian Schlegel den Preis
    Der Oberbürgermeister der Stadt Ulm, Ivo Gönner (li.) überreicht Professor Dr. Christian Schlegel de ...
    Foto: Bildarchiv der Stadt Ulm
    None


    Criteria of this press release:
    Information technology
    transregional, national
    Contests / awards, Personnel announcements
    German


     

    Der Oberbürgermeister der Stadt Ulm, Ivo Gönner (li.) überreicht Professor Dr. Christian Schlegel den Preis


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).