idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
11/08/2001 13:45

Prof. Dr. Christa E. Müller zur neue Prorektorin

Dr. Andreas Archut Dezernat 8 - Hochschulkommunikation
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

    Die Universität Bonn hat eine neue Prorektorin für Planung und Finanzen: Prof. Dr. Christa E. Müller, seit Oktober 1998 C4-Professorin für Pharmazeutische Chemie. Das hat jetzt der Senat der Universität in seiner ersten Sitzung im Wintersemester 2001/2002 beschlossen. Prof. Müller tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Dorothea Bartels an, die kürzlich einem Ruf an die Freie Universität von Amsterdam gefolgt ist.

    Die aus Rottweil am Neckar stammende Wissenschaftlerin Christa Müller hat in Tübingen Pharmazie studiert und dort 1988 promoviert. Es folgten Forschungsaufenthalte in den USA, die sie an die renommierten National Institutes of Health in Bethesda, Maryland, führten. Im Jahr 1994 habilitierte sich Christa Müller in Tübingen für das Fach Pharmazeutische Chemie. Bis zu ihrem Ruf nach Bonn war sie Professorin (C3) an der Universität Würzburg. In ihrer Forschung beschäftigt sich Prof. Müller unter anderem mit der Entwicklung neuer pharmazeutischer Wirkstoffe.

    Hinweis für die Redaktionen: Unser Foto kann im Internet unter der Adresse unter http://www.verwaltung.uni-bonn.de/presse/pm/bilder/cemueller.jpg abgerufen werden.

    Kontakt: Prof. Dr. Christa E. Müller, Telefon: 0228/73-2301, E-Mail: christa.mueller@uni-bonn.de


    Criteria of this press release:
    interdisciplinary
    regional
    Personnel announcements
    German


    Prof. Dr. Christa E. Müller


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).