idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
08/30/2012 10:13

IPRI-Seminare zu den Themen „Strategien im Gesundheitsmanagement“ und „Schutz vor Produktpiraterie“

PD Dr. Mischa Seiter Pressestelle
International Performance Research Institute gGmbH

    Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012 richtet das International Performance Research Institute (IPRI) jeweils ein Seminar zu den Themen „Entwicklung und Umsetzung von Strategien im Gesundheitsmanagement“ und „Ganzheitlicher Schutz gegen Produktpiraterie" aus. Ziel der Seminare ist der Transfer, der in mehreren Forschungsprojekten entwickelten Methoden und Instrumente in die unternehmerische Praxis.

    > Entwicklung und Umsetzung von Strategien im Gesundheitsmanagement <

    Ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) setzt, wie jede Unternehmensfunktion, eine richtige Strategie und deren konsequente Umsetzung voraus. Durch eine gemeinschaftliche und bedarfsgerechte Entwicklung einer Betrieblichen Gesundheitsstrategie wird ein gemeinsames Verständnis erarbeitet und die vielfältigen Akteure des Betrieblichen Gesundheitsmanagements können auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet werden. Die Umsetzung einer Gesundheitsstrategie bedarf der Auswahl der richtigen Gesundheitskennzahlen, die z. B. in einer Gesundheits-Balanced Scorecard zusammengefasst werden können.
    Anhand von Praxisbeispielen werden in diesem Seminar Methoden zur Entwicklung von Gesundheitsstrategien und geeignete Controlling-Instrumente zur Strategieumsetzung, wie die Gesundheits-Balanced Scorecard, vorgestellt.

    > Ganzheitlicher Schutz gegen Produktpiraterie <

    Im intensiven Wettbewerb können sich Unternehmen nicht mehr allein auf die Entwicklung und Vermarktung ihrer Produkte konzentrieren. Durch die Missachtung der Rechte am geistigen Eigentum werden Nachahmungen zur existenziellen Bedrohung vieler Unternehmen; Produktpiraterie verursacht in allen Industriezweigen weltweit erhebliche Schäden.
    In vielen Unternehmen ist der Schutz vor Produktpiraterie zwar ein aktuelles, aber zugleich auch ein nicht ganzheitlich behandeltes Thema. Für Unternehmen besteht - vor dem Hintergrund des Ziels einer langfristigen Wettbewerbsfähigkeit - die Herausforderung in einer strategischen Gestaltung des Schutzes gegen Produktpiraterie.
    Anhand von ausgewählten Methoden und Fallbeispielen wird in diesem Seminar veranschaulicht, wie Sensibilisierungsaktivitäten zum Thema Produkt- und Markenpiraterie im eigenen Unternehmen erfolgreich geplant und wie individuelle Schutzmaßnahmen gegen Produkt- und Markenpiraterie systematisch entwickelt werden.

    > Informationen und Anmeldungen <

    Beide Seminare finden am Mittwoch, den 10. Oktober 2012 von 10 bis 17 Uhr am International Performance Research Institute in Stuttgart statt (Königstraße 5, 70173 Stuttgart). Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils € 480 zzgl. gesetzl. MwSt. Die Teilnahmegebühr enthält sowohl die Bereitstellung aller Tagungsunterlagen als auch die Verpflegung während des Seminars.

    Anmeldeformulare und weitere Informationen sind verfügbar unter:
    http://www.ipri-institute.com/index.php/wissen-verbreiten/seminare.

    Hier finden Sie auch Informationen zu unseren weiteren Seminarangeboten. Eine Anmeldung ist darüber hinaus auch per Mail an veranstaltungen@ipri-institute.com möglich.

    Für Fragen zum Seminar Gesundheitsmanagement steht Ihnen Herr Andreas Aschenbrücker (Telefon: 0711/6203268-885, E-Mail: aaschenbruecker@ipri-institute.com) und zum Thema Produktpiraterie steht Ihnen Frau Rebecca Geiger (Telefon: 0711/6203268-88774, E-Mail: rgeiger@ipri-institute.com) gern zur Verfügung.

    Ansprechpartner:
    IPRI - International Performance Research Institute gGmbH
    Christopher Marquard, M.Sc.
    Königstraße 5
    D-70173 Stuttgart
    Telefon: 0711-6203268-88772
    Telefax: 0711-6203268-889
    E-Mail: cmarquard@ipri-institute.com

    Über IPRI:
    Das International Performance Research Institute (IPRI) ist eine gemeinnützige Forschungsgesellschaft auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth und PD Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien.


    More information:

    http://www.ipri-institute.com


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Economics / business administration, Law, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Advanced scientific education, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).