idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
07/24/2013 11:32

Hochdotierte EU-Förderung für Mannheimer Menschenrechts- und Konfliktforscherin Sabine Carey

Katja Bär Pressestelle: Kommunikation und Fundraising
Universität Mannheim

    Zukunftsweisende Spitzenforschung zur Eskalation von Gewalt in bewaffneten Konflikten mit „ERC Starting Grant“ gefördert

    Professorin Sabine C. Carey, Ph.D., Inhaberin des Lehrstuhls für Politische Wissenschaft IV der Universität Mannheim, hat einen „Starting Grant“ der Europäischen Union erhalten. Mit der begehrten Förderung unterstützt der Europäische Forschungsrat (ERC) herausragende Wissenschaftler über einen Zeitraum von fünf Jahren bei der Realisierung einer Forschungsidee mit hohem Innovationspotential.

    Die unter starker internationaler Konkurrenz vergebene und mit ca. 1,4 Millionen Euro dotierte wissenschaftliche Auszeichnung wurde der Politikwissenschaftlerin für ihr Forschungsprojekt mit dem Titel „Repression and the Escalation of Conflict“ zuerkannt. Bisher gibt es kaum wissenschaftliche Erkenntnisse darüber, welche Mechanismen einen innerstaatlichen, bewaffneten Konflikt zu einem Bürgerkrieg ausarten lassen und welche ihn verhindern. Careys Projekt befasst sich unter anderem mit folgenden Fragen: Welchen Einfluss haben Menschenrechtsverletzungen auf den Ausbruch und die Eskalation von Bürgerkriegen? Unter welchen Bedingungen führt die politische Unterdrückung in einem Land zu einem Bürgerkrieg und wann verhindert sie sie? Welche Rolle spielen die Sicherheitsapparate der Regierung und Pro-Government Militias, also informelle, bewaffnete Gruppen, die auf der Seite der Regierung kämpfen, bei der Verhinderung beziehungsweise Beschleunigung der Eskalation von Gewalt in bewaffneten Konflikten?

    Der Rektor der Universität Mannheim, Professor Dr. Ernst-Ludwig von Thadden, gratulierte Professorin Carey zu diesem herausragenden Erfolg: „ERC Starting Grants zählen zu den höchstdotierten und prestigereichsten wissenschaftlichen Förderungen in Europa. Mit der Politikwissenschaftlerin Sabine Carey hat der ERC nicht nur eine herausragende Wissenschaftlerin, sondern auch ein besonders wichtiges Thema der zeitgenössischen Politik ausgezeichnet. Sabine Carey ist bereits die vierte Mannheimer Wissenschaftlerin, die in den letzten zwei Jahren vom ERC ausgezeichnet worden ist. Zuvor erhielten drei Volkswirte der Universität Mannheim die begehrte EU-Förderung. Dies bestätigt unsere Position als Spitzenuniversität in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Auszeichnung ist umso bemerkenswerter, als über 80 Prozent der ERC Starting Grants in die Naturwissenschaften gehen.“

    Sabine Carey hat seit 2010 den Lehrstuhl für Politikwissenschaft IV der Universität Mannheim inne. Nach ihrer Promotion im Jahr 2003 an der University of Essex in England forschte sie bis 2010 an der University of Nottingham. Vor ihrem Ph.D.-Abschluss arbeitete sie zudem ein Jahr als Research Fellow an der Harvard University. Ihre Schwerpunkte liegen in Menschenrechts- und Konfliktforschung. Mit ihrer Forschung möchte die gebürtige Badenerin dazu beitragen, herauszufinden, wie Konflikte friedlich gelöst werden können und welche Rolle politische Institutionen dabei spielen. Mit ihrem vom ERC geförderten Projekt wird sie voraussichtlich im Februar 2014 beginnen.

    Kontakt:

    Prof. Sabine C. Carey, Ph.D.
    Universität Mannheim
    Lehrstuhl für Politische Wissenschaft IV
    Parkring 47
    68159 Mannheim
    Tel.: +49-621-181-2882
    E-Mail: sabine.carey@uni-mannheim.de


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Politics
    transregional, national
    Contests / awards, Research projects
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).