Neues Energiezeitalter in Oberfranken

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Share on: 
06/17/2014 15:48

Neues Energiezeitalter in Oberfranken

Anja Matern-Lang Zentrale Verwaltung / Öffentlichkeitsarbeit
Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V.

    Neues Energiezeitalter in Oberfranken – ZAE Bayern und Areva präsentieren System zur wasserstoffbasierten Energiespeicherung
    Das ZAE Bayern und die Areva GmbH präsentierten heute in Anwesenheit des ehemaligen Bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein und des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesforschungsministerium Stefan Müller ein System zur wasserstoff-basierten Energiespeicherung. Dieses System wurde von der Areva GmbH für das vom ZAE Bayern geleitete Projekt „Smart Grid Solar“ erstellt und wird im oberfränkischen Arzberg in Betrieb gehen.

    Der von Areva realisierte Elektrolyseur wird in Arzberg aus dem von PV-Anlagen gelieferten Strom Wasserstoff produzieren. Damit wird an sonnenreichen Tagen entstehende überschüssige Energie speicherbar und kann mit der ebenfalls erstellten Brennstoffzelle zur Generierung elektrischer Energie für weniger wind- und sonnenreiche Perioden eingesetzt werden. Der erzeugte Wasserstoff kann außerdem zum Betrieb von Fahrzeugen mit wasserstoffbasierten Antrieben und im Bereich der Gasversorgung verwendet werden. Die vorgestellte Technologie hat daher eine hohe Bedeutung für die zukünftige Energieversorgung, da mir ihr nicht nur Zeiten mit geringer Windkraft- und Photovoltaikleistung überbrückt werden können, sondern ebenso die hohe Abhängigkeit Deutschlands von Erdgasimporten reduziert werden kann. Geleitet wird das Projekt vom Vorstandsvorsitzenden des ZAE Bayern Prof. Dr. Christoph J. Brabec.


    More information:

    http://www.zae-bayern.de


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars, Students, Teachers and pupils
    Electrical engineering, Energy, Environment / ecology, Physics / astronomy
    transregional, national
    Cooperation agreements, Research projects
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay