idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
02/13/2003 15:08

Studienplätze in Architektur frei: Bewerbung bis 28. Februar 2002

Gaby von Rauner Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fachhochschule Frankfurt (Main)

    Bewerbungen für ein Architekturstudium sind an der Fachhochschule Frankfurt am Main noch bis 28. Februar 2003 möglich.
    Weil Studieninteressierte Mehrfachbewerbungen an verschiedenen Hochschulen gleichzeitg eingereicht haben, stehen nun - kurz vor Semesterbeginn - wieder einige Studienplätze zur Verfügung.

    Im Studiengang Architektur sind von der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) noch einige Studienplätze freigegeben worden. Die Einschreibung ist noch bis 28. Februar 2003 möglich.

    "Bei Architektur haben wir zwar eine Zulassungsbeschränkung, kurz vor Ende der offiziellen Einschreibefrist können wir aber noch einige Plätze zur Verfügung stellen", sagt Wolfgang Mitschke. Er ist Leiter des Studienbüros an der FH FFM und erklärt das so: "Bei diesem Studiengang mit Numerus Clausus (nc) bewerben sich Interessierte häufig an mehreren Hochschulen gleichzeitig. Sobald sie sich für eine Hochschule entschieden haben, werden die Plätze an den anderen Hochschulen deshalb kurzfristig wieder frei."

    Für den Studienbeginn in Architektur am fünften März 2003 können bis zum 28. Februar 2003 Bewerbungen eingereicht werden an: FH FFM Studienbüro, Kleiststraße 7, Gebäude 8, Raum 104 bis 106, Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag 13 bis 16 Uhr. Telefon: 069/1533-3666, Fax: 069/1533-2500, Internet: www.fh-frankfurt.de/wwwabts. Postadresse: FH FFM, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt.


    More information:

    http://www.fh-frankfurt.de/wwwabts/


    Criteria of this press release:
    Construction / architecture
    regional
    Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).