idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
07/02/2014 16:13

1. Absolventen im Studiengang MPA Wissenschaftsmanagement

Dr. Klauspeter Strohm Referat für Information und Kommunikation
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

    Die ersten Absolventinnen und Absolventen des Masterprogramms „Wissenschaftsmanagement“ wurden am 28.06.2014 im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet.

    Seit 2012 wird an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer der berufsbegleitende Studiengang „Wissenschaftsmanagement“ angeboten. Das Studium führt in vier Semestern zum Abschluss Master of Public Administration (M.P.A.).
    Die Zeugnisverleihung in der Aula der Deutschen Universität markierte für die Studierenden das Ende einer beruflichen Weiterqualifikationsphase im MPA-Programm. Der Rektor der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland, überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Masterurkunden und beglückwünschte sie im Kreise ihrer Familien und Freunde zum erfolgreichen Studienabschluss.

    Das Studienprogramm des akkreditierten Studienganges ist an den Strukturen und Erfordernissen des Wissenschaftssystems ausgerichtet. Es bereitet gezielt auf die vielfältigen und komplexen Managementanforderungen in wissenschaftlichen Organisationen vor. Das Lehrprogramm umfasst Bereiche der Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozial- und Geisteswissenschaften sowie der Rechtswissenschaft und bezieht Lehren aus der Berufspraxis der Studierenden mit ein. Erfahrene Führungskräfte aus dem Wissenschaftssystem unterrichten im Tandem mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Die Präsenzzeit in Speyer beträgt je Semester etwa zehn Tage. Blended-Learning-Elemente sichern den nachhaltigen Wissens- und Kompetenzerwerb.

    Im Anschluss an die Zeugnisverleihung gab es einen weiteren besonderen Programmpunkt: Dr. Alexander Kurz, Vorstand Personal und Recht der Fraunhofer Gesellschaft in München und einer der Lehrenden im M.P.A. „Wissenschaftsmanagement“, wurde zum Honorarprofessor an der Universität Speyer ernannt. Professor Wieland überreichte ihm die von der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz unterzeichnete Urkunde und dankte ihm herzlich für sein Engagement.
    An der Absolventenfeier nahmen zahlreiche Gäste teil, darunter sowohl die Familien und Freunde der Absolventinnen und Absolventen als auch Dozentinnen und Dozenten des Studiengangs.

    Informationen zum Studiengang Wissenschaftsmanagement und zum Bewerbungsverfahren können Sie unter http://www.wissenschaftsmanagement-speyer.de/ abrufen.
    Ansprechpartnerin: Charlotte Jöckel, Stabstelle Studiengangsentwicklung


    More information:

    http://www.wissenschaftsmanagement-speyer.de/


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Economics / business administration, Law, Politics, Social studies
    transregional, national
    Advanced scientific education, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).