idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
02/18/2003 10:38

Campusbebauung an der FH: Die Arbeiten haben begonnen

Tatiana Zhukova Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fachhochschule Frankfurt (Main)

    An der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) haben die Arbeiten zur Campusbebauung begonnen. Die Fortschritte können im Internet verfolgt werden. Derzeit werden die ersten Gebäude abgerissen: Eine Kamera (Web Cam) überträgt im zehn Minuten Takt die neuesten Bilder zum Geschehen. "Natürlich wurden dabei alle Vorschriften des Datenschutzes berücksichtigt", sagt FH-Präsident Wolf Rieck.

    Der Neubau mit zwölftausend Quadratmetern Hauptnutzungsfläche soll bis Ende 2005 fertiggestellt werden. Er ersetzt dann die derzeit noch im BCN Hochhaus am Nibelungenplatz angemieteten Räume. Außerdem sind studentische Arbeitsräume geplant und unter dem Gebäude wird eine Tiefgarage gebaut. Während der Bauphase gibt es in der Kleist- und Gleimstraße nur sehr wenige Parkplätze; deshalb wird - soweit möglich - die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel empfohlen.

    Die "Campusbebauung 1" sieht auch gestalterische Veränderungen auf dem Fachhochschulgebiet nördlich der Nibelungenallee vor. Die "Campusbebaung 2" soll nach 2006 beginnen und zu einem einheitlichen Campus Nibelungenplatz/Kleiststraße/Gleimstraße führen.

    Internet: Web Cam Bild zur Campusbebauung der Fachhochschule www.fh-frankfurt.de, Rubrik "Wir über uns", "Campusbebauung" anklicken.


    More information:

    http://www.fh-frankfurt.de/1_wir_ueber_uns/cb/index.html


    Criteria of this press release:
    interdisciplinary
    transregional, national
    Organisational matters
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).