Mit FH Lübeck und Iversity.org die Hanse entdecken

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
10/02/2014 16:02

Mit FH Lübeck und Iversity.org die Hanse entdecken

Frank Mindt Präsidium - Stabsstelle Presse
Fachhochschule Lübeck

    In „Die Welt der Hanse“ werden Geheimnisse aus Geschichte und Archäologie gelüftet.

    Die Hanse online entdecken – mit der Fachhochschule Lübeck und iversity.org

    Nach dem großen Erfolg des HanseMOOCs im vergangenen Frühling und Sommer kehrt der videobasierte Online-Kurs in überarbeiteter Form zurück. Archäologin Julia Seidl, MA führt alle Interessierten ab dem 06. Oktober 2014 durch ein äußerst abwechslungsreiches Programm. Vom Laien bis zum Akademiker kann jede_r Geschichtsbegeisterte in einem kostenlosen, offenen Online-Angebot erfahren, wie der mittelalterliche Städtebund zur größten Handelsmacht seiner Zeit aufstieg.

    MOOCs (Massive Open Online Courses) sind offene Kurse im Internet, an denen alle Interessierten teilnehmen können. Eine akademische Vorbildung ist nicht erforderlich.
    Über die Geschichte der Hanse hinausgehend, erhalten alle Interessierten im HanseMOOC Einblicke in archäologische Themen wie grundlegende Erschließungs- und Grabungstechniken. In insgesamt acht wöchentlichen Lektionen bereichern Experten aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft den Kurs. Exkurse zum Leben im Mittelalter, der Sonderstellung der Lübecker Kaufmannschaft u.v.m. machen das Format kurzweilig und unterhaltsam.

    Begleiten Sie Julia Seidl und ihr Team auf einer abwechslungsreichen Reise über Marktplätze, durch Kirchen und Grabungsstätten. Lernen Sie von Ute Drews, Leiterin des Wikinger Museums Haithabu, wie bereits die Wikinger den Handelsraum der Ostsee erschlossen und darüber hinaus Geschäftsbeziehungen in der ganzen Welt pflegten. Erfahren Sie von Dr. Matthias Hüls, Leiter des Leibniz Labors für Altersbestimmung und Isotopenforschung Kiel, wie das Alter organischer Materialien mit Hilfe der Radiokohlenstoffdatierung ermittelt werden kann. Hören Sie von Prof. Rolf Hammel-Kiesow, wie von Lübeck ausgehend die Geschicke des Städtebundes gelenkt wurden. Insgesamt vierzehn Expert_innen teilen ihr Fachwissen in einem einzigartigen Online-Kurs. Kommen Sie an Bord!

    Mit rund 2.000 Teilnehmenden war der kostenlose und zulassungsfreie HanseMOOC von April bis Mai 2014 bereits sehr erfolgreich. Zur Wiederholung des Kurses auf iversity.org wurden neue Aufgaben entwickelt sowie die Struktur der Lerneinheiten überarbeitet. Die erste Einheit des MOOCs beginnt am 06. Oktober. Melden Sie sich schon jetzt kostenlos und unverbindlich auf https://iversity.org/courses/die-welt-der-hanse an und wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald es losgeht. Wir freuen uns auf Sie und einen aufregenden HanseMOOC.


    More information:

    http://youtu.be/q5chl2dXm-0, https://www.facebook.com/HanseMOOC


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    History / archaeology
    transregional, national
    Advanced scientific education
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay