idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
04/07/2015 11:18

2. For..Net-Award für Engagement im Datenschutz

Katrina Jordan Abteilung Kommunikation
Universität Passau

    Die Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik an der Universität Passau verleiht der nugg.ad AG den For..Net-Award 2015 für datenschutzkonforme IT-Innovationen. Die Verleihung findet am 16. April in Passau statt.

    Mit dem 2014 erstmals verliehenen Datenschutzpreis werden Start-ups oder mittelständische Unternehmen ausgezeichnet, die datenschutzkonforme IT-Innovationen (z.B. Smartphone-Apps, Online-Tools, Internetanwendungen etc.) auf den Markt gebracht haben, die sich neben der technischen Neuerung (Nützlichkeit, Anwenderfreundlichkeit u. ä.) dezidiert auch um den Schutz der in der Anwendung erhobenen und gespeicherten Daten kümmern, Datenschutz sozusagen „eingebaut“ haben.

    Preisgekrönt wird die IT-Innovation, die unter allen Einreichungen die Herausforderungen eines wirksamen Datenschutzes im Kontext mit der technologischen Konzeption und dem zugrundeliegenden Geschäftsmodell am besten gelöst hat. Dabei wird keine einseitige „juristische Lösung“ gesucht, sondern die Idee ausgezeichnet, etwaige Konflikte, die im Zusammenhang mit einer technischen Innovation entstehen, zu vermeiden oder abzufedern. Mitglieder der Jury sind u.a. der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dr. Thomas Petri und der IT-Rechtsexperte Dr. Wilfried Bernhard, Sächsischer Staatssekretär der Justiz und für Europa a.D.

    Namensgeber des For..Net-Awards ist die von Prof. Dr. Dirk Heckmann gegründete und geleitete Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik (For..Net), die sich seit vielen Jahren mit Grundlagenforschung, Beratungsprojekten und Wissenstransfer im Schnittfeld von Recht und Informatik, insbesondere Fragen des Datenschutzes, der IT-Sicherheit, E-Government und Social Media befasst. Die Stiftung des Preises erfolgte im Jahr 2014 erstmals in Kooperation mit der AG 5 des Nationalen IT-Gipfels der Bundeskanzlerin. Der diesjährige Preispate und Stifter des Preisgeldes ist Dell Deutschland.

    nugg.ad wurde 2006 gegründet und ist Europas größte Targeting-Plattform, führender Anbieter von digitaler Brand Advertising Technologie und Data Management. Die Echtzeit-Zielgruppentechnologie auf Basis von Machine Learning steht für hocheffektive digitale Werbung. Das Unternehmen ermöglicht seinen Partnern die zielgruppenspezifische Aussteuerung von digitalen Display-, Video- und Mobile-Kampagnen – für klassische Onlinewerbung oder Programmatic-Plattformen. Für maximalen Datenschutz hat nugg.ad bereits mehrere Zertifizierungen erhalten, wie z.B. das EDAA Trust-Seal, das ePrivacyseal der ePrivacyconsult GmbH und das European Privacy Seal (EuroPriSe). Mit nugg.ad sind Zielgruppen für Online-Kampagnen in Echtzeit direkt und standardisiert bei allen Kunden buchbar.

    Im Gegensatz zu anderen Online Targeting-Anbietern wie z.B. Social Media Plattformen oder E-Mail-Dienstleistern kommen bei nugg.ad keine unmittelbar personenbezogenen Daten zum Einsatz. Für maximalen Datenschutz setzt nugg.ad einen Anonymisierungsdienst ein, der von einem unabhängigen Dienstleister betrieben wird. So wird gewährleistet, dass keine unmittelbar personenbezogenen Daten oder IP-Adressen ins nugg.ad System oder das der Kunden gelangen.

    Der Leiter der Forschungsstelle For..Net, Initiator des Preises und Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Dirk Heckmann, stellt fest: „nugg.ad sendet ein starkes Signal an die Online-Werbewirtschaft, wonach Ausmaß und Tiefe der über den Nutzer erhobenen Informationen nur so weitreichend sein müssen, dass sie für die Werbung noch gerade relevant sind. Der Preisträger zeigt, dass sich innovative Geschäftsmodelle im Internet sehr gut mit Datenschutz vertragen können.“

    „IT-Sicherheit und der Schutz der Kundendaten entscheiden gerade im digitalen Zeitalter zunehmend über den Geschäftserfolg vieler Unternehmen“, betont Klaus Rumsauer, General Manager & Executive Director Large Enterprise, Midmarket and Public Sales Segment, Dell Germany. „Wer dabei hilft, vermeintliche Gegensätze wie optimierte digitale Werbung und Datenschutz zu überbrücken, schafft in der Tat Preiswürdiges. nugg.ad leistet durch seine zertifizierten Sicherheitslösungen zur Anonymisierung von Daten einen praktischen Beitrag zum Verbraucherschutz und zur digitalen Selbstbestimmung und steigert dadurch die Akzeptanz digitaler Innovationen.“

    Die Preisverleihung findet am 16. April 2015 in Passau anlässlich des Abendempfangs auf dem 10. Internationalen Symposium der Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik im Restaurant der Veste Oberhaus statt. Fotos von der Preisverleihung stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

    Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an Florian Albrecht, Tel. 0851 509-2293, oder an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau, Tel. 0851 509-1439.


    More information:

    http://www.for-net.info/for-net-award/


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Information technology, Law
    transregional, national
    Contests / awards
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).