idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
04/23/2015 15:03

Bio-Bitumen: nachhaltige Straßen aus Mikroalgen

Marie de Chalup Wissenschaftliche Abteilung
Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

    Der Forschungsverbund "Algoroute" (Algenstraße) des französischen Zentrums für wissenschaftliche Forschung (CNRS), der Universität Nantes und des Algo Sources Technologies Unternehmens (u. a. [1]) hat ein neuartiges Bitumen entwickelt.

    Die Forscher haben ihre Arbeit auf die Mikroalge Scenedesmus sp. konzentriert. Diese wird hauptsächlich von der Kosmetikindustrie genutzt, um ihre Eiweiße zu extrahieren. Die Restreagenzmittel wurden jedoch bisher nicht verwertet. Durch hydrothermale Verflüssigung wird dieses Nebenprodukt in eine schwarze, zähflüssige, wasserabweisende Flüssigkeit (das Bio-Bitumen) umgewandelt, die ähnliche Merkmale wie fossiles Bitumen aufweist, selbst wenn die Inhaltsstoffe unterschiedlich sind: Bei über 100°C ist das Bio-Bitumen flüssig und kann somit den festen Bestandteil des Straßenbelags umhüllen, zwischen -20°C und 60°C ist es viskoelastisch und gewährleistet somit die Kohäsion der Granulatstruktur, wiedersteht der Beanspruchung durch den Verkehr und verringert die mechanischen Belastungen.

    In einem nächsten Schritt werden langfristige Analysen des Materialverhaltens durchgeführt, um die Einsatzfähigkeiten im Straßenbau zu überprüfen. Darüber hinaus wird die Wirtschaftlichkeit bewertet: Bei dem Umwandlungsprozess wird zurzeit ein Wirkungsgrad von 55% erreicht, der sich jedoch bei einer industriellen Massenproduktion verändern kann.

    Das Programm Algoroute wurde von der Region Pays de la Loire mit 250.000€ unterstützt [2].

    [1] Die vollständige Liste der Partner finden Sie unter (auf Französisch): www.algoroute.fr/FR/partenaires

    [2] Insgesamt stehen dem Projekt 320.000€ zur Verfügung.

    Weitere Informationen:
    - Internetseite des Projekts Algoroute (auf Englisch und Französisch): www.algoroute.fr
    - Internetseite von Algo Sources Technologies (auf Englisch und Französisch): www.algosource.com
    - Mariana Audo et al., "Subcritical Hydrothermal Liquefaction of Microalgae Residues as a Green Route to Alternative Road Binders, Mariane Audo", ACS Sustainable Chemistry & Engineering, April 2015. DOI: 10.1021/acssuschemeng.5b00088

    Quelle: "Bio-bitumes : des routes vertes à base de micro-algues ?", Pressemitteilung des CNRS – 08.04.2015 - http://www2.cnrs.fr/presse/communique/3979.htm

    Redakteur: Sean Vavasseur, sean.vavasseur@diplomatie.gouv.fr


    Criteria of this press release:
    Scientists and scholars, all interested persons
    Environment / ecology, Traffic / transport
    transregional, national
    Research results
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).