idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
07/29/2016 10:40

Herzog-Ernst-Stipendien der Fritz Thyssen Stiftung ausgeschrieben

Carmen Voigt Pressestelle
Universität Erfurt

    Für das Jahr 2017 sind erneut Herzog-Ernst-Stipendien der Fritz Thyssen Stiftung an der Forschungsbibliothek und am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt ausgeschrieben.

    Dank der großzügigen Unterstützung der Stiftung konnten seit 2004 bereits fast 300 Projekte von Doktoranden und Post-Docs aus der ganzen Welt unterstützt werden. Gefördert wird die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Beständen der Forschungsbibliothek und den historischen Sammlungen des Verlages Justus Perthes sowie der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha. Die Forschungsbibliothek ist nach Berlin und München neben der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel die bedeutendste Bibliothek historischer Bestände des 16. bis 18. Jahrhunderts in Deutschland. Seit 2003 gehört zudem die Sammlung Perthes zur Bibliothek, die weltweit zu den bedeutendsten geografischen Spezialsammlungen gerechnet wird.

    Die inhaltlichen Schwerpunkte der förderungswürdigen Stipendienbewerbungen liegen auf
    - Kultur des deutschen und europäischen Fürstenhofes am Beispiel Gotha;
    - Verlags- und Buchhandelsgeschichte;
    - Wissens- und Wissenschaftskulturen als Global-, Transfer- und Verflechtungsgeschichte, 16. bis 20. Jh.;
    - Rezeption und Geschichte der europäischen Literatur, vornehmlich 16. bis frühes 19. Jh.;
    - Geschichte der Religionskulturen des klassischen Altertums, des Protestantismus und des Islam;
    - Philosophie und Geschichte der deutschen und europäischen Aufklärung;
    - Heterodoxie, Dissidenz und Subversion;
    - Wissenschafts- und Wissensgeschichte der Geisteswissenschaften, wie z.B. Numismatik, Orientalistik, Philologie;
    - Wissensgeschichte der Naturwissenschaften, wie z.B. Alchemie, Astronomie und Botanik;
    - Wissensgeschichte raumorientierter Disziplinen, wie z.B. Geografie, Geologie, Ethnologie und Statistik, 16. bis 20. Jh.;
    - Kartografie- und Imperialgeschichte;
    - Kartografie und „critical geopolitics“ sowie
    - Objektgeschichte und historische Forschungen zu materieller Kultur.

    Vergeben werden Doktoranden-Stipendien (monatlich 1.100 Euro, für 1 bis 9 Monate) und Postdoc-Stipendien (monatlich 1.600 Euro, für 1 bis 6 Monate). Besonders erwünscht sind Bewerbungen, die den folgenden Förderformaten entsprechen: Explorationsstipendien für Doktorand/innen, die den Einstieg in ein Promotionsvorhaben ermöglichen sollen sowie „Text- und Objekt-Stipendien“ für Doktorand/innen und Postdocs, die sich speziell dem Verhältnis von Text und Objekt zuwenden. Projekte zu den Arbeitsschwerpunkten des Forschungszentrums sind ebenfalls besonders willkommen (Profilstipendium). Senior Scholars sind zudem eingeladen, sich auf eine Hiob Ludolf-Fellowship zu bewerben (Erstattung der Reise- und Aufenthaltskosten bis 1.200 Euro monatlich, für 1 bis 2 Monate).

    Frühester Stipendienbeginn ist der 1. Februar 2017, Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2016. Weitere Informationen finden Sie unter www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha/herzog-ernst-stipendien.


    More information:

    http://www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha/herzog-ernst-stipendien


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars, Students
    interdisciplinary
    transregional, national
    Organisational matters
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay