idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
03/29/2017 16:12

IPRI lädt zum 3. Serviceforum Region Stuttgart am 04. Juli 2017 ein

Prof. Dr. Mischa Seiter Pressestelle
IPRI - International Performance Research Institute gGmbH

    Produzierende Unternehmen erkennen zunehmend die Chance, über maßgeschneiderte intelligente Dienstleistungen ihren Kunden Mehrwert zu bieten. Dieses Thema adressiert das Serviceforum Region Stuttgart, welches das IPRI mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart veranstaltet. Dieses Jahr rückt dabei das Thema „Neue Service-Produkte im digitalen Zeitalter“ in den Vordergrund. Dazu stellen Unternehmen Best Practices, Erfahrungen und Empfehlungen vor. Das Serviceforum findet am 04. Juli 2017, 9-17 Uhr, in der Schwabenlandhalle Fellbach statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

    Herausforderung innovative industrielle Dienstleistungen im digitalen Zeitalter

    Immer mehr Maschinen und Anlagen werden nicht als Produkte, sondern als Leistungen eingekauft. Produzierende Unternehmen erkennen zunehmend die Chance, über maßgeschneiderte und intelligente Dienstleistungen ihren Kunden Mehrwert zu bieten. Die erfolgreiche Umsetzung innovativer industrieller Dienstleistungen im digitalen Zeitalter bringt verschiedenste Herausforderungen mit sich:

    - Wie entwickeln wir neue industrielle Dienstleistungen im digitalen Umfeld?
    - Wie setzen wir digitale Dienstleistungen um?
    - Wie vermarkten wir neue industrielle Dienstleistungen im digitalen Wettbewerb erfolgreich?

    Im Rahmen des Serviceforums Region Stuttgart werden Best Practices zur Lösung dieser Herausforderungen vorgestellt und diskutiert. Hierbei stehen insbesondere Lösungsansätze für kleine und mittelständische Unternehmen im Fokus.

    Serviceforum Region Stuttgart: Innovative Industrielle Dienstleistungen erfolgreich umsetzen

    Im Rahmen des Serviceforums berichten Serviceexperten aus führenden Maschinen- und Anlagenbauunternehmen über ihre Erfahrungen, Empfehlungen und Best Practices zu innovativen industriellen Dienstleistungen im digitalen Umfeld. In den Vorträgen werden deren Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung thematisiert.

    Zu den Referenten zählen:

    - Robert Keller, Vice President Global Service, Bizerba SE & Co. KG,
    - Dr. Aleksandra Postawa, Leiterin Entwicklung, Armbruster Engineering GmbH & Co. KG,
    - Lydia Konnegen, Leitung Kommunikation, topsystem Systemhaus GmbH,
    - Hans van der Velden, Geschäftsführer, Alexander Theologou, Leiter Logistik, Logistics, Bossard Deutschland GmbH,
    - Thorsten Schäuble, Leiter Business Development Digital Services, TRUMPF GmbH & Co. KG,
    - Uwe Galm, Leiter Service, Heidelberger Druckmaschinen AG.

    Mit den Referenten und Themen bietet das Serviceforum Region Stuttgart die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, Best Practices zu diskutieren und Anregungen für Ihr Unternehmen zu sammeln.

    Weitere Informationen und Anmeldung

    Das Serviceforum findet am 04. Juli 2017, 9-17 Uhr, in der Schwabenlandhalle Fellbach statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter serviceforum.region-stuttgart.de. Netzwerk- und Projektpartner nehmen zum Vorzugspreis teil. Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Kasselmann gerne zur Verfügung (E-Mail: skasselmann@ipri-institute.com Telefon: 0711-6203268-8030).

    Ansprechpartner:
    International Performance Research Institute gGmbH
    Sebastian Kasselmann, M.Sc.
    Königstraße 5
    D-70173 Stuttgart
    Telefon: 0711-6203268-8030
    Telefax: 0711-6203268-1045
    E-Mail: skasselmann@ipri-institute.com

    Über IPRI:

    Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien.

    Weitere Informationen unter:

    www.ipri-institute.com
    serviceforum.region-stuttgart.de


    Attachment
    attachment icon IPRI Flyer Serviceforum 2017

    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars, Students, all interested persons
    Economics / business administration, Electrical engineering, Information technology, Mechanical engineering, Traffic / transport
    transregional, national
    Scientific conferences, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).