idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instance:
Share on: 
03/05/2018 13:17

27. Brahms-Festival Lübeck unter dem Motto „Fremde“

Susanne Pröpsting Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Musikhochschule Lübeck

    Unter dem Motto „Fremde“ steht das Brahms-Festival 2018, das die Musikhochschule Lübeck (MHL) vom 4. bis zum 13. Mai zum 27. Mal veranstaltet. Fremdheit ist eine existentielle und vielschichtige menschliche Erfahrung. In 29 Veranstaltungen präsentieren die Interpretinnen und Interpreten an sechs Spielstätten in Lübeck und Neumünster zahlreiche musikalische Facetten des Mottos.

    Über 200 Mitwirkende, zu denen Studierende, Dozierende und Gäste gehören, stehen in der Festival-Woche in zahlreichen Ensembles gemeinsam auf der Bühne, darunter auch die Echo-Klassik-Preisträgerin und Pianistin Konstanze Eickhorst.

    Das MHL-Sinfonieorchester eröffnet das Brahms-Festival am Samstag, 5. Mai unter Leitung des renommierten Gastdirigenten Lothar Zagrosek mit Werken von Hindemith, Dvořák und Debussy sowie einer eigens für das Festival komponierten Uraufführung. Die Konzertserien „Begegnungen“ und „Standpunkte“ konfrontieren mit verfremdeten Klängen, exotischen musikalischen Welten und fremden ästhetischen Standpunkten. Zu den „Begegnungen“ gehört auch ein von Studierenden der MHL konzipiertes Projekt mit syrischen Musikern. Ihre erfolgreiche Reihe „Lunchtime-Concert“ im Behnhaus widmet die MHL in diesem Jahr mit allen späten Beethoven-Streichquartetten dem großen Violinisten Walter Levin, der die Kammermusikausbildung an der MHL geprägt hat und im August 2017 gestorben ist. Ein Podiumsgespräch zum Festivalmotto, moderierte Konzertreihen, zwei Nachtkonzerte − darunter ein „Darkroomconcert“ an geheimen Orten in Lübeck sowie Education-Konzerte mit musikpädagogischen Angeboten wie der „Tonali“-Tour durch Norddeutschland, gehören ebenfalls zum Festival, dessen Formate so vielfältig sind wie sein diesjähriges Motto.

    Karten sind in allen dem Lübeck-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen oder online unter www.mh-luebeck.de erhältlich. Auf dieser Website sind auch ausführliche Informationen zum Programm zu finden.


    More information:

    http://www.mh-luebeck.de
    http://www.brahms-festival.de


    Images

    Mitwirkende Brahms-Festival 2018: Echo-Klassikpreisträgerin Konstanze Eickhorst
    Mitwirkende Brahms-Festival 2018: Echo-Klassikpreisträgerin Konstanze Eickhorst
    MARCO BORGGREVE
    None

    Brahms-Festival-Projektleiter: Prof. Dr. Wolfgang Sandberger
    Brahms-Festival-Projektleiter: Prof. Dr. Wolfgang Sandberger
    WDR
    None


    Attachment
    attachment icon Brahms-Festival Gastdirigent Lothar Zagrosek

    Criteria of this press release:
    Journalists
    Music / theatre, Teaching / education
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications
    German


     

    Mitwirkende Brahms-Festival 2018: Echo-Klassikpreisträgerin Konstanze Eickhorst


    For download

    x

    Brahms-Festival-Projektleiter: Prof. Dr. Wolfgang Sandberger


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).