idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instance:
Share on: 
10/02/2018 12:24

Web-Serie TECHNICALLY SINGLE von HFF München & TUM startet bei maxdome, sixx.de & maxdome onboard

Anja Menge Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Fernsehen und Film München

    Erste Webserien-Kooperation zwischen HFF München und TUM ab 13. Oktober im Online-Stream / In den Hauptrollen: Alina Stiegler und Maria Furtwängler / Regie, Buch und Produktion der Serie von HFF-Alumni & -Studierenden / TECHNICALLY SINGLE soll jungen Frauen und Mädchen Lust auf MINT-Studienfächer machen

    München, 2. Oktober 2018 – Die an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München in Kooperation mit der Technischen Universität München (TUM) konzipierte Web-Serie TECHNICALLY SINGLE geht am 13. Oktober 2018 online. Zu sehen ist sie dann in der Online-Videothek maxdome (kostenpflichtig), auf sixx.de (kostenfrei) und bei maxdome onboard, dem für Deutsche-Bahn-Reisende kostenlos nutzbaren Info- und Entertainment-Portal in ICE-Zügen.

    In den Hauptrollen der vom FilmFernsehFonds (FFF) Bayern mit 50.000 € geförderten Produktion sind Alina Stiegler und Maria Furtwängler zu sehen. TECHNICALLY SINGLE soll jungen Frauen und Mädchen zwischen 14 und 17 Jahren Lust auf die so genannten MINT-Studienfächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) machen und mit einigen damit verbundenen Klischees aufräumen. Gedreht wurde im vergangenen Herbst an verschiedenen Standorten der TUM sowie weiteren Münchner Locations. Die Weltpremiere fand am 4. Oktober auf dem Filmfest Hamburg statt.

    TECHNICALLY SINGLE als Kooperation zwischen HFF München & TUM

    Angeregt wurde die Web-Serie u.a. von Klaus Diepold, Professor für Datenverarbeitung und ehemaliger TUM-Vizepräsident, gemeinsam mit HFF-Präsidentin Prof. Bettina Reitz, die auch als Botschafterin im Kuratorium der TUM vertreten ist, sowie TUM-Kanzler Albert Berger. Mit den Drehbüchern zu TECHNICALLY SINGLE hat Sebastian Stojetz, der auch Regie geführt hat, im Februar 2017 sein Diplom an der HFF München gemacht. Auch aus seinem Studiengang Drehbuch unter der Leitung von Prof. Michael Gutmann und Prof. Doron Wisotzky sowie von Prof. Tac Romey, Lehrstuhl Serielles Erzählen, erfuhr das Projekt starke Unterstützung. Mit verantwortlich für das Drehbuch ist Madeleine Fricke; die Produktion übernahm Helena Hufnagel mit ihrer Firma COCOFILMS – beide haben ebenfalls an der HFF München studiert. Als ausführende Produzentin verstärkten HFF-Absolventin Elena Karbe und TU-Alumnus Tobias Grabmeier als Creative Producer das Kernteam.

    TECHNICALLY SINGLE: Unterhaltsam Lust auf MINT-Fächer machen

    Im Mittelpunkt der 5 jeweils 10minütigen Folgen steht die 19jährige Juli, die nach ihrem Abitur Elektrotechnik an der Technischen Universität studieren möchte. Doch bei der Einschreibung macht ihr Freund plötzlich mit ihr Schluss, weil er keine „Power-Emanze“ als Freundin haben möchte. Juli ist fassungslos – aber anstatt ihre Träume aufzugeben, hält sie an ihrem Studium fest und schmiedet nebenbei noch einen Plan, es ihrem Ex-Freund heimzuzahlen.


    Images

    Criteria of this press release:
    Journalists
    Biology, Information technology, Mathematics, Media and communication sciences
    transregional, national
    Cooperation agreements, Studies and teaching
    German


     

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).