idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
01/11/2019 10:01

Bachelorstudiengang Psychologie an der Uni Witten/Herdecke ausgezeichnet

Jan Vestweber Pressestelle
Universität Witten/Herdecke

    Deutsche Gesellschaft für Psychologie verleiht Qualitätssiegel

    Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) hat dem Bachelorstudiengang „Psychologie“ der Universität Witten/Herdecke (UW/H) am 1. Januar 2019 ihr Qualitätssiegel für fünf Jahre verliehen. Mit dem Qualitätssiegel stellt die DGPs sicher, dass die Bachelorstudienabschlüsse im Fach Psychologie einheitlichen Kriterien entsprechen. Dies erleichtert den Studierenden den Übergang in ein darauf aufbauendes Masterstudium. Darüber hinaus wird mit der Vergabe des Siegels auch die Wissenschaftlichkeit und Forschungsorientierung des Studienganges bescheinigt.

    „Wir sind sehr zufrieden mit der Auszeichnung unseres Bachelorstudienganges Psychologie mit dem Qualitätssiegels der DGPs“, betont Robin Siegel, Leiter des Studiendekanats des Departments Psychologie und Psychotherapie der UW/H. „Dadurch wird deutlich, dass wir im Hinblick auf die Wissenschaftlichkeit und Vergleichbarkeit den hohen Standard der Deutschen Gesellschaft erfüllen.“ Die DGPs versteht die Psychologie als eine theoriebasierte, aber gleichzeitig empirisch arbeitende wissenschaftliche Disziplin. „Diesem Selbstverständnis soll natürlich auch in einem Studium mit einem starken Bezug auf die Klinische Psychologie Rechnung getragen werden“ findet Prof. Thomas Ostermann, Leiter des Departments. „Nicht umsonst erhalten Bachelorstudierende den akademischen Grad „Bachelor of Science“. Außerdem stellen eine solide wissenschaftliche Grundausbildung und forschungspraktische Fertigkeiten für Studierende in einem konsekutiven Masterstudiengang Psychologie unverzichtbare Zulassungskriterien dar.“

    Nach der erfolgreichen Reakkreditierung sowohl des Bachelor- als auch des Masterstudiengangs in 2017 ist die Verleihung des Qualitätssiegels durch die DGPs ein weiterer wichtiger Meilenstein für das Department für Psychologie und Psychotherapie.

    Studieninteressierte für den Bachelorstudiengang können hier weitere Informationen für eine Bewerbung um einen Studienplatz erhalten. https://www.uni-wh.de/studium/studiengaenge/psychologie-psychotherapie-bsc/

    Über uns:
    Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 2.500 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

    Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

    www.uni-wh.de / #UniWH / @UniWH


    Contact for scientific information:

    Weitere Informationen bei Prof. Dr. Thomas Ostermann, 02302/926-707 oder Robin Siegel, 02302/926-765
    Thomas.Ostermann@uni-wh.de; Robin.Siegel@uni-wh.de


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Psychology
    transregional, national
    Contests / awards
    German


    Prof. Thomas Ostermann (l.) und Robin Siegel


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay