idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
06/04/2019 11:40

Denkraum.Bauhaus: Was ist zeitgemäße Bildung heute?

Claudia Weinreich Universitätskommunikation
Bauhaus-Universität Weimar

    Anlässlich des Jubiläums »100 Jahre Bauhaus« findet vom 27. bis 29. September 2019 der Kongress »Denkraum.Bauhaus« statt. In dieser Tagung verbinden sich zum ersten Mal das Internationale Symposium zur Architekturvermittlung und der Bundeskongress der Kunstpädagogik. Denkraum.Bauhaus widmet sich der Frage nach einer zeitgemäßen Bildung und der damit einhergehenden Verantwortung von Architektinnen und Architekten, Künstlerinnen und Künstlern sowie Gestalterinnen und Gestaltern im Bildungsbereich.

    Im Zentrum des interdisziplinären Diskurses steht die Frage nach einer zeitgemäßen Pädagogik für eine nachfolgende Generation und die verantwortlichen Positionen von Architekten, Künstlerinnen und Gestaltern in Bezug auf eine Erziehung zu Mündigkeit und gesellschaftlicher Teilhabe. Die Teilnehmenden erörtern zugleich die Aktualität der Utopien und der Pädagogik des Bauhauses in ihrer Rezeption für eine zeitgemäße Bildung.

    Durch einen Think Tank mit namhaften Expertinnen und Experten inhaltlich vorbereitet, verspricht der Kongress einen wichtigen Beitrag zum Diskurs über die professionelle Qualifizierung von Künstlern, Gestalterinnen und Architekten sowie Vermittlerinnen zu leisten. Das Programm wird bestimmt durch eine Vielzahl von Veranstaltungsformaten wie Vorträge und Workshops, kritische Gedankengänge zu authentischen Bauhaus-Orten sowie der Aufführung des Triadischen Balletts nach Oskar Schlemmer.

    Erwartet werden etwa 300 schulische und außerschulische Vermittlerinnen und Vermittler sowie Hochschullehrende für Architektur, Gestaltung und Kunst. 

Folgende Themenschwerpunkte fokussiert Denkraum.Bauhaus: Komplexität erfahren und gestalten, Moderne Haltungen bilden und befragen, Virtuelle Realitäten verantworten, Öffentlichkeit und Gemeinschaft pflegen, Material begegnen, Räume deuten sowie Räume und Resonanzen erzeugen.



    Der Kongress wird von der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit der Architektenkammer Thüringen, dem BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik und weiteren Partnern organisiert und vom Fonds »Bauhaus100« der Bauhaus-Universität Weimar unterstützt.

    Denkraum.Bauhaus

    6. Internationales Symposium zur Architekturvermittlung und 
Bundeskongress der Kunstpädagogen

    27. bis 29. September 2019
    
Verschiedene Orte im Stadtraum Weimars


    Contact for scientific information:

    Für Anfragen können Sie sich gern an Dr. Luise Nerlich, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät Architektur und Urbanistik, Lehrstuhl Bauformenlehre unter der E-Mail: denkraum[at]uni-weimar.de wenden oder an Dominic Dives, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Kunst und Gestaltung, Lehrstuhl Kunst und ihre Didaktik, E-Mail: dominic.dives[at]uni-weimar.de


    More information:

    http://www.uni-weimar.de/denkraumbauhaus – Anmeldung zum Kongress sowie Programm


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Art / design, Construction / architecture, Cultural sciences, Teaching / education
    transregional, national
    Scientific conferences
    German


    Plakat des Kongresses Denkraum.Bauhaus


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).