idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/17/2019 10:11

Ehrendoktorwürde der Universität Koblenz-Landau für Ranga Yogeshwar

Bernd Hegen Referat Öffentlichkeitsarbeit
Universität Koblenz-Landau

    Der Fachbereich Bildungswissenschaften der Universität Koblenz-Landau verleiht Ranga Yogeshwar den Ehrendoktortitel am Donnerstag, 27. Juni 2019.

    Ein Klavierspiel erklingt aus dem Radio, schwungvoll und fehlerfrei gespielt. Aber wer steckt dahinter - ein Mensch oder ein Computer? Dies können heute die wenigsten Hörer unterscheiden. „Machen Sie sich klar, dass wir unsicher werden“, so Wissenschaftsjournalist und Physiker Ranga Yogeshwar. Er, Sohn eines indischen Ingenieurs und einer luxemburgischen Künstlerin, beschäftigt sich stark mit der Macht und der unaufhaltsamen Entwicklung der Künstlichen Intelligenz. Immer wieder setzt sich Yogeshwar mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und der Frage auseinander, wie man sie mithilfe von Wissenschaft erklären und verstehen kann.

    Dafür verleiht ihm der Fachbereich Bildungswissenschaften der Universität Koblenz-Landau nun den Ehrendoktortitel am Donnerstag, 27. Juni 2019, ab 18:30 Uhr auf dem Campus Koblenz (Audimax, Raum D 028). Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos, Interessierte können ihre Anmeldung bis zum 13. Juni formlos an probi@uni-koblenz.de schicken.

    In seinem Festvortrag am Campus Koblenz zum Thema „Mensch und Maschine – wer programmiert wen?“ widmet sich Yogeshwar der Frage, wie viel Gestaltungsmacht die Künstliche Intelligenz hat und wieso sie unser Leben fundamental verändern wird.
    Ranga Yogeshwar schuf und moderierte Sendungen und Formate wie „Quarks“ oder „Wissen vor 8“, die Wissenschaft aus der Universität in den Alltag und von älteren zu jüngeren Generationen transportieren. Doch er hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, einen verständlichen Zugang zu komplexen Themen zu schaffen, sondern er setzt sich auch mit Bildung an sich auseinander. So thematisiert er die Konsequenzen der Digitalisierung für die (Aus-)Bildung von jungen Menschen oder witzelt über seine eigenen Schulerfahrungen: „Das Lernen in der Schule war für mich zunächst mit Einschränkung verbunden, später mit schlechter Luft“. Statt um eine „Leistungsorientierung“ sollte es in Bildungseinrichtungen um eine „Lernorientierung“ gehen, fordert er, und hinterfragt kritisch, welchen Nutz- und Mehrwert Wissenschaft für die Gesellschaft haben kann.

    Auch für die Wissenschaft selbst hat er einen bedeutenden Beitrag geleistet. „Ranga Yogeshwar ist ein Brückenbauer zwischen unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen und eröffnet somit Wege für trans- und interdisziplinäres Denken und Arbeiten“, betont Professorin Dr. Claudia Quaiser-Pohl, Dekanin des Fachbereichs Bildungswissenschaften.

    Pressekontakt:

    Dr. Birgit Förg
    Öffentlichkeitsarbeit, Campus Koblenz Koblenz

    Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
    Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz

    Tel. 0261/287-1766
    E-Mail: foerg@uni-koblenz-landau.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars, Students, all interested persons
    Environment / ecology, Media and communication sciences, Physics / astronomy, Teaching / education
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Press events
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay