idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/25/2019 12:21

Kinder psychisch kranker Eltern – Symposium an der JGU

Petra Giegerich Kommunikation und Presse
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Öffentliches Symposium am 11. Juli 2019 mit qualifizierter Fortbildung und Vorstellung des Forschungsprojekts COMPARE

    Wann: Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:00 bis 20:30 Uhr
    Wo: Poliklinische Institutsambulanz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU), Wallstr. 3, 55122 Mainz

    Veranstalter: Forschungs- und Lehrambulanz der Poliklinischen Institutsambulanz für Psychotherapie der JGU
    Programm: https://klipsy.uni-mainz.de/files/2019/06/Flyer_Symposium.pdf

    Eintritt: frei
    Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten unter COMPARE-Familienstudie@uni-mainz.de oder Telefonnummer 06131 39-39263

    Informationen zur Veranstaltung:
    In Deutschland leben etwa 25 Prozent der Kinder und Jugendlichen mit einem psychisch erkrankten Elternteil zusammen. Dabei haben Kinder psychisch kranker Eltern ein erhöhtes Risiko, selbst psychische Probleme und Störungen zu entwickeln. Angesichts der vielen betroffenen Kinder mit teilweise deutlichen Belastungen ist auch eine präventive Intervention für diese Kinder von zentraler Bedeutung.

    An dem Forschungsprojekt COMPARE (children of mentally ill parents at risk evaluation) unter der Leitung von Prof. Dr. Hanna Christiansen, Philipps-Universität Marburg, beteiligen sich außer Mainz und Landau noch mehrere Hochschulambulanzen in Deutschland. Das Projekt wurde initiiert, um die Effekte einer elterlichen Psychotherapie sowie eines zusätzlichen Elterntrainings (Triple P) auf die Kinder zu untersuchen.

    Die Forschungs- und Lehrambulanz der Poliklinischen Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz veranstaltet nun ein Symposium zum Thema „Kinder psychisch kranker Eltern“. Die interessierte Öffentlichkeit ist hierzu herzlich eingeladen.

    Inhalte und Ziele der Veranstaltung:
    1. Qualifizierte Fortbildung zum Thema Kinder psychisch kranker Eltern (inkl. 3 Fortbildungspunkten zertifiziert durch die LPK RLP)
    2. Musikalische Lesung zur Vorstellung des preisgekrönten Kinderbuchs „Papas Seele hat Schnupfen“ zum Thema psychische Störungen bei Eltern
    3. Vorstellung des Forschungsprojekts COMPARE


    Contact for scientific information:

    Jun.-Prof. Dr. Stefanie M. Jungmann
    Juniorprofessorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters
    Klinische Psychologie, Psychotherapie und experimentelle Psychopathologie
    Psychologisches Institut
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    55099 Mainz
    Tel. +49 6131 39-39201
    E-Mail: jungmann@uni-mainz.de
    https://www.psychotherapie-mainz.de/


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    Psychology
    transregional, national
    Advanced scientific education, Scientific conferences
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay