idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/25/2019 14:11

Dr. Vanessa Hoffmann zu Professorin und Dr. Wilhelm Specker zu Professor der HFH berufen

Anja Segschneider Öffentlichkeitsarbeit
Hamburger Fern-Hochschule

    Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule hat Dr. Vanessa Hoffmann zur Professorin und Dr. Wilhelm Specker zum Professor berufen. Am Freitag überreichten HFH-Präsident Prof. Dr. Peter François und HFH-Kanzler Prof. Dr. Johannes Wolf die Ernennungsurkunden.

    Prof. Dr. Hoffmann übernimmt die Leitung des Studiengangs Therapie- und Pflegewissenschaften (B.Sc.). Die Logopädin ist auf die Versorgung und Therapie von Hörstörungen bei Kindern und Erwachsenen spezialisiert. Sie hat am Euro-Medizinal-Kolleg Trier sowie an verschiedenen Kliniken, Universitäten und Unternehmen im In- und Ausland, unter anderem in Kasachstan, Japan, China, Aruba, gelehrt und geforscht.

    Prof. Dr. Specker ist Studiengangsleiter für Mechatronik und Maschinenbau (B.Eng.). Zuvor war der Elektrotechniker unter anderem als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Laser Zentrum Hannover sowie 14 Jahre lang in einem international agierenden Industrieunternehmen tätig. Dort leitete er eine interdisziplinär aufgestellte Entwicklungsabteilung und verantwortete unter anderem die Entwicklung von Lasermarkiergeräten für die industrielle Kennzeichnung.


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students
    Electrical engineering, Mechanical engineering, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Personnel announcements
    German


    Am Freitag überreichten HFH-Präsident Prof. Dr. Peter François und HFH-Kanzler Prof. Dr. Johannes Wolf die Ernennungsurkunden an Prof. Dr. Vanessa Hoffmann und Prof. Dr. Wilhelm Specker.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay