idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
07/09/2019 10:48

HTWK-Fußballroboter sind Vizeweltmeister

Franka Platz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

    Nao-Team der HTWK Leipzig verfehlt WM-Gold bei der RoboCup-WM in Sydney nur knapp

    Gut vorbereitet war das Nao-Team HTWK Ende Juni knapp 16.000 Kilometer zur RoboCup-WM 2019 nach Sydney/Australien gereist, um seinen Vorjahres-Weltmeistertitel zu verteidigen.

    Das Team lieferte ein grandioses Turnier! Bis zum Finale ließ es den gegnerischen Mannschaften keine Chance, absolvierte Spiel um Spiel in der Standard Platform League ohne einen einzigen Gegentreffer und lag nach dem Halbfinale bereits in Führung gegen seinen größten Widersacher B-Human, die Mannschaft der Universität Bremen.

    Dabei verlief der Weg dorthin nicht ohne Probleme: in der zweiten Runde meinte der Ball Detector in jedem Spieler einen Ball zu erkennen. Das führte in der ersten Spielhälfte gegen die Mannschaft NomadZ der ETH Zürich zu einem 0:0-Desaster. Das Fehlverhalten konnte in der zehnminütigen Spielpause aber korrigiert und das Spiel in der zweiten Halbzeit mit 5:0 noch gerettet werden.

    Bekannte Final-Paarung: Nao-Team HTWK vs. B-Human

    Mit großer Zuversicht ging es am letzten Spieltag dann ins Finale gegen B-Human. Auch dort konnte das Nao-Team HTWK zunächst in einer relativ ruhigen ersten Halbzeit seine Führung mit 1:0 aufrechterhalten. In der zweiten Halbzeit gab es schließlich Probleme mit einigen Robotern, die immer wieder umfielen. Das Spiel musste daher größtenteils mit nur drei Robotern weitergeführt werden und wurde damit zur Chance für B-Human - die die WM dann mit einem 2:1 in allerletzter Minute für sich entscheiden konnten.

    „Wenn man in zwei Halbzeiten im Finale dominiert oder mindestens ebenbürtig ist, dann ist der technische Verlust von drei Robotern kurz vor Schluss sehr niederschmetternd. Wir sind in einem hochkarätigen Finale Zweiter geworden", schätzt Prof. Klaus Bastian, langjähriger Mentor des Nao-Teams, ein.


    More information:

    http://www.htwk-leipzig.de
    https://naoteamhtwk.blogspot.com/
    https://www.youtube.com/watch?v=6qwrB_lzvNQ&feature=youtu.be


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    Information technology
    transregional, national
    Contests / awards, Miscellaneous scientific news/publications
    German


    Das Nao Team HTWK, Vizeweltmeister beim RoboCup 2019 in Sydney.


    For download

    x

    Die Roboterkicker des Nao Teams HTWK Leipzig.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay