idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
09/10/2019 08:56

Integrationsprojekt ALLSTAY 4.0 der SRH Hochschule Hamm bringt erste Fachkräfte für die Region

Andre Hellweg Pressestelle
SRH Hochschule Hamm

    Vor etwa einem Jahr startete das von der SRH Hochschule Hamm entwickelte Integrationsprojekt „ALLSTAY 4.0“. Wesentliches Ziel ist es, ausländische Studierende neben der akademischen Ausbildung in die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft zu integrieren. Bereits heute trägt das Projekt Früchte und die ersten Arbeitsverträge mit regionalen Firmen konnten unterzeichnet werden.

    Der Dekan des Fachbereichs ‚Technik und Wirtschaft‘ Prof. Dr. Claus Wilke, sieht in dieser Entwicklung eine Bestätigung für das Modell „ALLSTAY 4.0“. „Mehr als 100 aktuelle Neueinschreibungen ausländischer Studierender, was mehr als einem Drittel unserer Studienstarter in 2019 entspricht, belegen unsere Entwicklung zum internationalen Kompetenzzentrum in diesem Bereich. Wir schaffen in Kooperation mit der regionalen Wirtschaft Lösungen hinsichtlich des Fachkräftemangels“.
    Stefan Geißler, Verwaltungsleiter der SRH Hochschule Hamm, ergänzt zum ALLSTAY-Projekt: „Wir kümmern uns um die Organisation, um Unterbringung, geben Orientierungshilfen und schaffen mit diesen Integrationsanstrengungen Chancen für die Stadt Hamm und die Region Wir handeln und sprechen nicht nur über Integration und Internationalisierung. Doch nicht nur die strukturellen und organisatorischen Aspekte von ALLSTAY 4.0 sind wichtig. Ein weiterer positiver Nebeneffekt für die Stadt Hamm ist die Streuung lokaler und regionaler Themen ins Ausland, wie z.B. die kürzlich stattgefundene digitale Woche, die wir u.a. unseren indischen Partnern ans Herz gelegt haben.“ Für weitere Beteiligungen an dem Projekt sei man stets offen, lädt Geißler zur aktiven Mitarbeit ein.


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists
    Economics / business administration, Teaching / education
    transregional, national
    Schools and science, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay