idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
10/09/2019 11:54

Innovationskraft für die digitale Transformation stärken – IAT-Projekt bietet Trainingsprogramm für KMU-Beschäftigte an

Claudia Braczko Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Institut Arbeit und Technik

    Digitale Technologien haben die Organisation und die Arbeit in Unternehmen – auch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) – dramatisch verändert. Mit der richtigen Strategie für die digitale Transformation könnte dies eine Chance sein. Gerade kleinere Betriebe haben jedoch öfter Schwierigkeiten und verfügen nur über begrenzte Kapazitäten für eigene Forschung um neue Arbeits- und Weiterbildungsmodelle zu entwickeln.

    Hier setzt das EU-Projekt “Praxisorientierte Forschung zur Stärkung der Innovationskapazität von KMU durch Lernen und IKT-gestützte Zusammenarbeit / ReInnovate“ an, das vom Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) in Kooperation mit Partnern aus Hochschulen, Handelskammern und KMU-Netzwerken aus Europa bearbeitet wird. Es soll KMU helfen, ihre Forschungskompetenzen zu entwickeln und neues Wissen und Innovationen, die von externen Quellen wie Forschungs- und Bildungseinrichtungen angeboten werden, aufzunehmen und in kleinen Forschungsprojekten und digitalen Arbeitsmodellen umzusetzen.

    Die Partner von „ReInnovate“ haben dazu eine Bedarfsanalyse durchgeführt und ein Programm zur praxisnahen Entwicklung unternehmerischer Kompetenzen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KMU entwickelt. Es umfasst vier unternehmerische Lernmodule, die in den nächsten Monaten auf Deutsch angeboten werden. Die Teilnehmenden lernen
    • arbeitsplatzorientierte Forschung zu nutzen, um aus nationaler und internationaler Perspektive Chancen für die digitale Transformation zu identifizieren,
    • relevante Daten zu sammeln und zu analysieren, um digitale Geschäftsmodelle oder innovative Ideen im Zusammenhang mit der digitalen Transformation umzusetzen,
    • ein eigenes Forschungsprojekt über ein digitales Geschäftsmodell zu leiten und zu bewerten.

    Der Schulungsprozess findet hauptsächlich über digitale Medien statt, ergänzt durch persönliche Treffen und einen Mentoring-Prozess. Im Rahmen des Reinnovate Trainingsprogramms gibt es zudem die Möglichkeit zur Akkreditierung an einem Institut der Universität Limerick, Irland.

    Wir laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KMUs ein, an den Trainingsprogram kostenlos teilzunehmen. Informationen über das Training Programm können gerne am Institut Arbeit und Technik, Ileana Hamburg hamburg@iat.eu oder Fikret Öz oez@iat.eu, nachgefragt werden.


    Contact for scientific information:

    Dr. Ileana Hamburg, Durchwahl: 0209-1707-265, hamburg@iat.eu; Fikret Öz, Durchwahl: 0209/1707-235


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists
    Economics / business administration, Information technology, Teaching / education
    transregional, national
    Cooperation agreements, Research projects
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay