idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
10/09/2019 16:29

Ausschreibung: Preise für lebenswissenschaftliche Grundlagenforschung

Andrea Bölling Pressestelle
Schering Stiftung

    Die Schering Stiftung fördert im Bereich der Lebenswissenschaften Spitzenforschung in der biologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung und vergibt im Jahr 2020 wieder ihre beiden renommierten Wissenschaftspreise.
    Ab sofort nehmen wir Nominierungen den Ernst Schering Preis 2020 und den Friedmund Neumann Preis 2020 entgegen.

    Vorschlagsdeadline ist der 8.12.2019

    ERNST SCHERING PREIS
    Der mit 50.000 Euro dotierte und international ausgeschriebene Ernst Schering Preis ist einer der renommiertesten deutschen Wissenschaftspreise. Die Schering Stiftung zeichnet damit jährlich herausragende Wissenschaftler*innen aus, deren bahnbrechende Forschungsarbeit neue inspirierende Modelle oder grundlegende Wissensveränderungen im Bereich der Biomedizin hervorgebracht hat. Vorschlagsberechtigt sind etablierte Wissenschaftler*innen, die detaillierte Kenntnisse über die Forschungsleistung der/des Nominierten besitzen (z.B. Präsidenten oder Direktoren von Wissenschaftsinstitutionen). Selbstnominierungen sind ausgeschlossen.

    FRIEDMUND NEUMANN PREIS
    Nachwuchswissenschaftler*innen, die herausragende Arbeiten in der humanbiologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung erbracht haben, zeichnet die Schering Stiftung jährlich mit dem Friedmund Neumann Preis aus. Er richtet sich an junge Wissenschaftler*innen, die nach der Promotion bereits ein eigenständiges wissenschaftliches Profil entwickelt haben, mit dem Ziel, die wissenschaftliche Etablierung zu unterstützen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Vorschlagsberechtigt sind etablierte WissenschaftlerInnen, die detaillierte Kenntnisse über die Forschungsleistung der/des Nominierten besitzen. Selbstnominierungen sind ausgeschlossen.

    VORSCHLAGSFRIST IST DER 8. DEZEMBER 2019

    Die Vorschlagsunterlagen müssen per E-Mail eingereicht werden.

    Ausführliche Infos unter: https://scheringstiftung.de/de/foerderung/

    Ansprechpartnerin für Rückfragen:
    Jennifer Fielding
    Projektmanagerin Wissenschaft der Schering Stiftung
    fielding@scheringstiftung.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Biology, Chemistry, Medicine
    transregional, national
    Contests / awards
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay