Zukunftsforum: Stiftung Mercator bringt junge Führungskräfte aus der Türkei und Europa zusammen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project


Share on: 
01/16/2020 10:44

Zukunftsforum: Stiftung Mercator bringt junge Führungskräfte aus der Türkei und Europa zusammen

Jochen Heimberg Kommunikation
Stiftung Mercator

    Bewerbungsrunde für das "6. Zukunftsforum Türkei Europa" läuft bis
    10. Februar 2020

    Das von der Stiftung Mercator initiierte und geförderte 'Zukunftsforum Türkei Europa' ermöglicht jährlich 30 exzellenten Nachwuchsführungskräften aus der Türkei, Deutschland und anderen europäischen Ländern einen persönlichen Austausch, Workshops, Schulungen, Studienreisen und den Zugang zu einem interessanten Netzwerk. Die Stiftung lädt nun junge Führungskräfte ein, sich um eine Teilnahme am diesjährigen Forum zu bewerben.

    Im Mittelpunkt der Gespräche und Vorträge im Forum stehen die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Beziehungen zwischen der Türkei und Europa. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmenden eine Plattform, neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Europa und der Türkei zu diskutieren und zu entwickeln, um unter den bestehenden Rahmenbedingungen eine offene Gesellschaft zu fördern sowie Demokratie und Zivilgesellschaft zu stärken. Das Forum wird von der Stiftung Mercator in Kooperation mit der Berlin Bosporus Initiative sowie dem türkischen Unternehmer- und Führungskräfteverband TÜSİAD ausgerichtet. Das Zukunftsforum findet in diesem Jahr vom 6. bis 13. September in Warschau und Berlin statt.

    Bewerbungsvoraussetzung sind zwei bis zehn Jahre Berufserfahrung (ohne Praktika) in Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Kultur, Medien, Wissenschaft oder Zivilgesellschaft sowie ein exzellenter Universitätsabschluss. Bewerben können sich deutsche, türkische sowie EU-Staatsbürger. Die Kosten für die Programmteilnahme inklusive Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen. Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf sind online einzureichen unter http://application.turkey-europe-future-forum.com.

    Bewerbungsschluss ist der 10. Februar 2020.

    ÜBER DIE STIFTUNG MERCATOR:
    Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Sie strebt mit ihrer Arbeit eine Gesellschaft an, die sich durch Weltoffenheit, Solidarität und Chancengleichheit auszeichnet. Dabei konzentriert sie sich darauf, Europa zu stärken, den Bildungserfolg benachteiligter Kinder und Jugendlicher insbesondere mit Migrationshintergrund zu erhöhen, Qualität und Wirkung kultureller Bildung zu verbessern, Klimaschutz voranzutreiben und Wissenschaft zu fördern. Die Stiftung Mercator steht für die Verbindung von wissenschaftlicher Expertise und praktischer Projekterfahrung. Als eine führende Stiftung in Deutschland ist sie national wie international tätig. Dem Ruhrgebiet, der Heimat der Stifterfamilie und dem Sitz der Stiftung, fühlt sie sich besonders verpflichtet.


    Contact for scientific information:

    Luisa Elsig
    Projektmanagerin
    +49 201 24522-842
    luisa.elsig@stiftung-mercator.de


    More information:

    http://www.turkey-europe-future-forum.com zum Webauftritt des Zukunftsforums Europa-Türkei


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Economics / business administration
    transregional, national
    Advanced scientific education
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay