Handelshochschule Leipzig (HHL) ist Top Hochschule für Wirtschaftsprüfung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Share on: 
03/23/2020 21:02

Handelshochschule Leipzig (HHL) ist Top Hochschule für Wirtschaftsprüfung

Eva Echterhoff Media Relations
HHL Leipzig Graduate School of Management

    Die Handelshochschule Leipzig (HHL) hat die Siegelauszeichnung „Deutschlands beste Hochschulen für das Fach Wirtschaftsprüfung 2020/21“ des „manager magazin“ in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) erhalten. Die Auszeichnung erfolgte durch mehr als 50 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und etwa 900 ihrer Mandanten. Die HHL liegt in den Top-Ten der mehr als 60 bewerteten Hochschulen und erhielt somit das Siegel „sehr gut“.

    Das Qualitätssiegel gilt für zwei Jahre und soll Studierenden eine Orientierungshilfe bieten. Im diesjährigen Ranking des „manager magazin“ wurden dafür die besten Wirtschaftsprüfer ermittelt und die akademischen Ausbildungsmöglichkeiten in den Blick genommen. Unter der Überschrift „Lieblinge der Kanzleien“ erhielt die HHL die Auszeichnung „sehr gut“ in der Bewertung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

    „Mit diesem Hochschulranking gibt es erstmals eine empirisch fundierte Qualitätsbewertung der Wirtschaftsprüferausbildung in Deutschland“, sagt Bianka Knoblach, Studienleiterin und Geschäftsführerin der WGMB.

    Die in der Studie befragten Prüfer nannten als wichtigste Einstellungskriterien nicht nur fachliche, betriebswirtschaftliche Kompetenzen, sondern auch strukturiertes und methodisches Arbeiten sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. In der Studie wurden erfahrene Führungskräfte vor Allem aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen gebeten, drei Hochschulen zu benennen, die Studierende am besten für den Berufsweg als Wirtschaftsprüfer qualifizieren. Aus 62 gelisteten Hochschulen wurde jeweils ein Ranking gebildet. Den Befragten stand es frei, auch weitere Hochschulen zu nennen.

    Prof. Dr. Henning Zülch vom HHL-Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling:

    „Die HHL trifft mit ihrer Ausbildung den Nerv der Wirtschaftsprüfungsbranche. Neben der breiten Ausbildung im Bereich General Management werden gezielt Fähigkeiten im Projektmanagement geschult sowie die aktuellen Trends in der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung gelehrt - sowohl in der Theorie als auch in der praktischen Anwendung. Überdies spielt die soziale Kompetenz der Studierenden an der HHL eine entscheidende Rolle. Die Auszeichnung zeigt, dass eine kleine Graduate School durch ihre starke Innovationskraft und durch gezielte Themenwahl in ihrem Angebot eine echte Konkurrenz für die großen Universitäten darstellen kann.“


    Die Handelshochschule Leipzig (HHL)
    Die Handelshochschule Leipzig (HHL) ist eine der führenden Business Schools in Deutschland und der Welt. Sie ist eine universitäre private Wirtschaftshochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht.
    Der HHL-Studiengang Master in Management (M.Sc.) wurde mit Platz 1 in Europa ausgezeichnet und Platz 2 weltweit (Wall Street Journal/Times Higher Education College Rankings 2019). Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Management-Weiterbildung.
    Als erste deutsche private Business Schule wurde die Handelshochschule Leipzig (HHL) Leipzig im Jahr 2004 durch die AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business) akkreditiert und konnte diesen Status 2019 zum vierten Mal erneuern. Nur 5 Prozent aller Business Schulen weltweit können dieses Siegel vorweisen. Aktuell studieren an der HHL 750 Studenten aus 65 Nationen.


    More information:

    http://www.hhl.de
    https://www.hhl.de/de/fakultaet-forschung/prof-dr-henning-zuelch/
    https://www.beste-wirtschaftspruefer.de/
    https://www.manager-magazin.de/ thema/deutschlands_beste_ wirtschaftspruefer


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars, Students, Teachers and pupils, all interested persons
    Economics / business administration, Law, Social studies, Teaching / education
    transregional, national
    Contests / awards, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay