Studieren auf Probe: Virtuelle Hospitationswoche an der Alanus Hochschule vom 2. bis 5. Juni

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
05/20/2020 15:10

Studieren auf Probe: Virtuelle Hospitationswoche an der Alanus Hochschule vom 2. bis 5. Juni

Ann-Cathrin Ohm Hochschulkommunikation
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

    Online-Seminare besuchen, den Campus virtuell erkunden, digitale Sprechstunden mit Studierenden – die Hospitationswoche vom 2. bis 5. Juni der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn bietet eine tolle Gelegenheit, die Alanus Hochschule aus der Studierendenperspektive kennenzulernen. Lehrende aus sämtlichen Fachgebieten öffnen zahlreiche Online-Veranstaltungen für Hospitantinnen und Hospitanten.

    Von Social Entrepreneurship über Architektur bis hin zur Bildenden Kunst und Pädagogik können Studieninteressierte nach vorheriger Anmeldung virtuell Seminare, Vorlesungen und Mappenberatungen besuchen. Zudem sind in allen Studiengängen Sprechstunden mit Studierenden vorgesehen, um das Studium aus Studierendensicht kennenzulernen. Die Hospitationswoche startet am Dienstag, 2. Juni, um 9:00 Uhr mit der Begrüßung des Rektors Hans-Joachim Pieper.

    Neben den fachspezifischen Angeboten und Beratungen bieten auch der Studierendenservice, die Finanzierungsberatung und das International Office Informationsveranstaltungen und individuelle Sprechstunden an. Am Donnerstag, 4. Juni, findet um 17:30 Uhr ein Elterngespräch statt. In dieser Informationsveranstaltung erhalten Eltern Antworten auf ihre Fragen rund um das Studium an einer privaten Hochschule. „Die Hospitationswoche ermöglicht Interessierten, Fragen und Unsicherheiten hinsichtlich eines Studiums direkt zu klären“, sagt Sabine Hendrikx, Leiterin Studierendenservice.

    Der Fachbereich Architektur lädt beispielsweise am Donnerstag, 4. Juni, zum Seminar „Baukonstruktion“ ein, hier präsentieren Studierende ihre Entwürfe für ein Wohn- und Geschäftshaus in der Bonner Oxfordstraße. Wer sich für ein BWL-Studium interessiert, kann sich zum Beispiel am Dienstag, 2. Juni, im Fachbereich Wirtschaft unter anderem über „Arbeit, Ästhetik, Organisation“ informieren. Philosophieinteressierte erhalten an allen Tagen Einblicke in den Bachelorstudiengang Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship.

    Auch die Bildenden Künste präsentieren sich: Studieninteressierte können bei Werkbesprechungen dabei sein. Im „Kolloquium“ stellen Studierende ihre Arbeiten vor Professoren und Kommilitonen vor und kommen miteinander ins Gespräch. Kurse wie „Ästhetik ‚Death is elsewhere‘“ oder „Remix“ sind ebenfalls im Programm. Wer sich für den Bachelorstudiengang Kunst-Pädagogik-Therapie interessiert, kann an ganztägigen Workshops zum Thema „Grundlagen der Bildhauerei“ teilnehmen. Um sich für ein Studium an einer Kunsthochschule vorzubereiten, bietet das Alanus Werkhaus einen Studienvorbereitungs- und Mappenkurs an. Dozierende informieren an allen Tagen der Hospitationswoche über die Struktur und Inhalte des Kurses.

    Die Kindheitspädagogen laden am Mittwoch, 3. Juni, zu ihren Vorträgen „Kunst und Kindheitspädagogik“ und „Eltern unter Druck in der Corona-Krise“ ein. Ebenso informieren die Pädagogen über den Teilzeit-Masterstudiengang Pädagogik/Waldorfpädagogik. Die Lehrenden des Masterstudiengangs Lehramt Kunst bieten am 3. und 4. Juni individuelle Studienberatungen an. Bewegung spielt im Studiengang Eurythmie eine Rolle: Die Eurythmisten ermöglichen ganztägige Einblicke in den Unterricht der Eurythmie-Studiengänge.


    More information:

    http://Weitere Informationen und Seminare finden Sie auf der Homepage www.alanus.edu/hospitationswoche. Interessierte können sich noch bis zum 28. Mai online anmelden.


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students, Teachers and pupils
    interdisciplinary
    transregional, national
    Studies and teaching
    German


    „Wie ist das Studium an der Alanus Hochschule?“ Während der Hospitationswoche kann man die Hochschule virtuell kennenlernen und online mit Studierenden und Dozierenden ins Gespräch kommen.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay