Psychologie erlebbar gemacht

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
06/29/2020 15:12

Psychologie erlebbar gemacht

Christoph Möckel Marketing / PR
SRH Hochschule für Gesundheit

    Praxisorientierte Veranstaltung sensibilisiert Studierende für Psychoonkologie.

    „Psychoonkologie – Ressource gegen Krebs?“ – so lautete das Thema einer Veranstaltung, zu welcher Prof. Dr. Katharina Wick, Professorin für Angewandte Psychologie an der SRH Hochschule für Gesundheit, Dr. Magdalena Kaczmarek in ihr Modul Rehabilitationspsychologie des Bachelorstudienganges Psychologie eingeladen hat. Dr. Magdalena Kaczmarek ist im Universitätsklinikum Jena im Konsildienst und in der psychosomatischen Tagesklinik tätig, unterrichtet Medizinstudierende und arbeitet zudem am Thema der Psychoonkologie. Psychoonkologie ist eine Disziplin, die psychosoziale Aspekte einer Krebserkrankung wissenschaftlich erforscht und in die Versorgung der PatientInnen einfließen lässt.

    „Ich versuche innerhalb meiner Lehrtätigkeit stets den Studierenden eine sehr praktische Sicht auf die Psychologie zu vermitteln. Es ist eine Arbeit für Menschen mit Menschen und das möchte ich mit solchen Veranstaltungen oder Exkursionen deutlich machen“, berichtet Prof. Dr. Katharina Wick. Im Vorfeld der Veranstaltung waren die Studierenden aufgerufen, sich relevante Fragestellungen zu überlegen. Schwerpunktmäßig ging es dabei um die Ausbildung einer Psychoonkologin sowie um berufliche Perspektiven, Einsatzfeld und Herausforderungen. Das Interesse und Feedback der Studierenden war entsprechend groß.

    „Wir haben die Veranstaltung auch aufgezeichnet, um den Studierenden aus anderen Semestern ebenfalls die Möglichkeit zu geben, die Veranstaltung zu sehen, ähnlich wie bei der Berufsfelderkundung, an die das Format anschließt“, ergänzt Prof. Dr. Katharina Wick. Gern kann das entsprechende Video bei Prof. Dr. Katharina Wick angefragt werden.

    Abschließend lässt sich die eingangs gestellte Frage klar positiv beantworten. Die Studierenden konnten etwa erfahren, dass mehr als 10% der PatientInnen unter Anpassungsstörungen, Depressionen und Angststörungen in Folge einer solchen Diagnose leiden. Entsprechend groß ist die Gefahr von Depressionen oder Angststörungen. PsychoonkologInnen können durch Interventionen unter anderem bei der Bewältigung krankheitsbedingter Symptome helfen oder das Selbstwertgefühl der PatientInnen stärken sowie die Kommunikation mit den ÄrztInnen bzw. Angehörigen und letztendlich die Lebensqualität verbessern. „Es gibt keine „richtige“ oder „ideale“ Art im Umgang mit Krebs. Ziel jeder psychoonkologischen Begleitung ist es, Betroffene darin zu unterstützen, ihren eigenen Weg der Bewältigung zu finden“, fasst Dr. Magdalena Kaczmarek ihre Tätigkeit zusammen.

    Der NC-freie Studiengang Psychologie (B. Sc.) kann an der SRH Hochschule für Gesundheit in 3 Jahren bzw. 6 Semestern am Campus Gera studiert werden.


    Contact for scientific information:

    SRH Hochschule für Gesundheit
    Neue Straße 28-30
    07548 Gera

    Prof. Dr. Katharina Wick
    Professorin für Angewandte Psychologie
    im Bachelorstudiengang Psychologie

    E-Mail: katharina.wick@srh.de
    Telefon +49 365 773407 -26


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Psychology
    transregional, national
    Studies and teaching, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay