Die Universität Oldenburg online erleben

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
06/29/2020 16:03

Die Universität Oldenburg online erleben

Dr. Corinna Dahm-Brey Presse & Kommunikation
Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

    Digitale Hochschulinformationstage: Vom 3. bis zum 10. Juli informiert die Universität Oldenburg Studieninteressierte online über ihre Angebote.

    Den Campus und die Bibliothek erkunden, mit Studierenden und Lehrenden ins Gespräch kommen, sich über Studienmöglichkeiten informieren – all dies steht jährlich auf dem Programm des Hochschulinformationstags der Universität Oldenburg. Aufgrund der Corona-Pandemie muss diese Veranstaltung in diesem Jahr online stattfinden.

    Interessierte können dafür an mehreren Tagen bequem von zu Hause aus Uniluft schnuppern. Vom 3. bis zum 10. Juli stellt die Universität Oldenburg Schülerinnen und Schülern sowie allen anderen Studieninteressierten unter uol.de/hit ein reichhaltiges Angebot zur Verfügung.

    Videos und Präsentationen von Lehrenden, Bilder und Informationstexte vermitteln einen ersten Eindruck von den etwa 40 Bachelorstudiengängen der Universität und den berufsbegleitenden Angeboten des C3L – Center für lebenslanges Lernen. Auch über das Campus- und Studierendenleben können Interessierte online mehr erfahren.

    Zu Studienstrukturen und Fächerkombinationen, dem Studium mit beruflicher Vorerfahrung und der gezielten Vorbereitung auf Prüfungen bietet die Universität außerdem mehrere Live-Veranstaltungen an, bei denen auch Zeit für Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bleibt. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich – Interessierte können sich ab sofort unter uol.de/hit/live-veranstaltungen registrieren.

    Für persönliche Beratung – entweder per Mail oder telefonisch – steht das Team der Zentralen Studien- und Karriereberatung der Universität Oldenburg bereit. Individuelle Termine können über studium@uol.de vereinbart werden.


    Contact for scientific information:

    Stephanie Kessens-Wittemann, Zentrale Studien- und Karriereberatung
    Tel.: 0441 798-4089
    E-Mail: stephanie.kessens@uol.de


    More information:

    http://uol.de/hit - Hochschulinformationstag
    https://uol.de/zskb - Zentrale Studien- und Karriereberatung


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students, Teachers and pupils
    interdisciplinary
    transregional, national
    Schools and science, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay