Prof. Dr. Lilli Gast übernimmt die Interimspräsidentschaft der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
08/06/2020 16:35

Prof. Dr. Lilli Gast übernimmt die Interimspräsidentschaft der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin

Daniel Jakubowski Team Kommunikation
International Psychoanalytic University Berlin

    Zum 1. August 2020 hat Prof. Dr. Lilli Gast das Amt der (Interims-)Präsidentin an der In-ternational Psychoanalytic University (IPU) Berlin übernommen. Damit folgt sie Prof. Dr. Ilka Quindeau, die die Universität Ende Juli verlassen hat, um sich anderen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Frau Prof. Gast übernimmt die Präsidentschaft über-gangsweise bis zur Berufung eines Präsidenten / einer Präsidentin durch die bereits eingesetzte Findungskommission.

    Zum 1. August 2020 hat Prof. Dr. Lilli Gast das Amt der (Interims-)Präsidentin an der In-ternational Psychoanalytic University (IPU) Berlin übernommen. Damit folgt sie Prof. Dr. Ilka Quindeau, die die Universität Ende Juli verlassen hat, um sich anderen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Frau Prof. Gast übernimmt die Präsidentschaft über-gangsweise bis zur Berufung eines Präsidenten / einer Präsidentin durch die bereits eingesetzte Findungskommission.

    Lilli Gast hat Psychologie, Soziologie und Philosophie studiert und war lange Jahre vor allem an der FU Berlin und der Leibniz Universität Hannover wissenschaftlich tätig, an der sie sich auch habilitierte. Seit der Gründung der IPU im Jahre 2009 bekleidete sie die Professur für Theoretische Psychoanalyse / Subjekt- und Kulturtheorie und wurde zu-dem als Vizepräsidentin in die Hochschulleitung berufen.

    Während ihrer Interimszeit an der IPU möchte sie an der weiteren Ausgestaltung der psychoanalytischen Universität arbeiten. Die IPU müsse „von ihrer Zukunft her“ gedacht werden. Sie möchte die IPU „als Ort der universitären Psychoanalyse, des offenen Dis-kurses und aufgeklärten Denkens auch künftig sichtbar halten und weiterentwickeln.“

    Mittlerweile sind an der IPU über 600 Studierende eingeschrieben. Die private Universi-tät ist staatlich anerkannt, vom Wissenschaftsrat akkreditiert und in gemeinnütziger Trä-gerschaft der Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse. Sie verbindet anspruchsvolle wissenschaftliche Standards mit praxisnahen Studiengängen der Psycho-logie (Bachelor- und Masterstudiengang) und den berufsbegleitenden Angeboten Inter-disziplinäre Psychosentherapie, Kulturwissenschaften sowie Leadership und Beratung. Das Universitätsgelände liegt direkt an der Spree im Bezirk Mitte von Berlin.


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Psychology
    transregional, national
    Organisational matters, Personnel announcements
    German


    Prof. Dr. Lilli Gast, Interimspräsidentin der IPU


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay