Zwölf Schulen bekommen erste Digi-Lotsen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
09/23/2020 09:47

Zwölf Schulen bekommen erste Digi-Lotsen

Peggy Groß Kommunikation
Stifterverband

    Der Stifterverband fördert mit seinem Programm Digi-Lotsen Schüler, die ihre Schule digital weiterentwickeln wollen. Mit Unterstützung der Stiftung „Dein Zuhause Hilft“ können insgesamt zwölf Digi-Lotsen-Teams an Grundschulen, Gymnasien und Gesamtschulen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie aus Baden-Württemberg, Brandenburg und Thüringen mit jeweils 10.000 Euro gefördert werden.

    Essen, 23.9.2020. Die Gewinner hatten die besten Ideen, wie sie ein klar benanntes Problem an ihrer Schule mit digitalen Mitteln lösen wollen. Unter den Ideen waren Schul-Apps, um die schulweite Kommunikation und gemeinsames Lernen zu fördern, Konzepte für „Technik Erste Hilfe“ und Virtual-Reality-Ansätze für den Unterricht. Folgende Schulen werden mit jeweils 10.000 Euro und umfassender Beratung unterstützt:

    • Lilienthal-Gymnasium Anklam
    • Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main
    • Gymnasium Antonianum in Geseke
    • Gymnasium Goetheschule Hannover
    • Gymnasium Fabritianum in Krefeld
    • Franziskusgymnasium Lingen
    • Heinrich-Heine-Gymnasium Ostfildern
    • Neue Grundschule Marquart in Potsdam
    • Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Rathenow
    • Johann-Heinrich-Pestalozzi Gymnasium Stadtroda
    • Lessing-Gymnasium Uelzen
    • Albrecht-Dürer-Schule Weiterstadt

    „Es ist toll zu sehen, auf was für kluge Ideen die Jugendlichen kommen“, resümiert Bettina Jorzik, Leiterin des Aktionsfeldes Bildung im Stifterverband. „Wir freuen uns, ihnen im kommenden Jahr nicht nur finanziell bei der Umsetzung zu helfen, sondern die Teams auch in regelmäßigen Treffen persönlich zu begleiten und mit Experten aus unserem Netzwerk zu verbinden. So werden sie auf mehreren Ebenen unterstützt und können mit ihren Ideen den Schulalltag für ihre gesamte Schule nachhaltig verbessern.“

    Die ausgewählten Teams, zusammengesetzt mit bis zu fünf Schülerinnen und Schülern sowie einer Lehrkraft, haben nun ein Jahr Zeit, ihr Projekt umzusetzen.

    Weitere Einzelheiten zu dem Förderprogramm Digi-Lotsen finden Sie unter https://www.stifterverband.org/digi-lotsen

    Im Stifterverband haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Bildung, Wissenschaft und Innovation gemeinsam voranzubringen. Mit Förderprogrammen, Analysen und Handlungsempfehlungen sichert der Stifterverband die Infrastruktur der Innovation und setzt sich für chancengerechte Bildung ein. http://www.stifterverband.org

    Kontakte:
    Peggy Groß
    Pressereferentin
    T 030 322982-530
    presse@stifterverband.de

    Förderprogramm Digi-Lotsen
    Andreas Wormland
    Programmmanager
    T 0201 8401-256
    andreas.wormland@stifterverband.de


    Criteria of this press release:
    all interested persons
    Social studies, Teaching / education
    transregional, national
    Contests / awards, Schools and science
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay