idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
11/21/2020 03:47

Die BTU bietet Fach- und Führungskräften passgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten

Ralf-Peter Witzmann Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

    Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus­–Senftenberg startet mit neuen und bewährten Qualifizierungsangeboten in das Wintersemester. Diese dienen sowohl der wissenschaftlichen Qualifikation als auch der beruflichen Weiterentwicklung. Auf dem Programm stehen weiterbildende Studiengänge ebenso wie Zertifikatsprogramme und Trainings sowie Angebote der interessenbezogenen Weiterbildung.

    „Verstärkt haben wir digitale Lehr- und Lernangebote entwickelt und getestet, um mit dem Blick auf die aktuelle Situation das zeit- und ortsunabhängige Lernen zu fördern“, betont die Leiterin des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung Heike Bartholomäus. „Somit ermöglichen wir an der BTU stärker als bisher den ortsunabhängigen Zugang zu Weiterbildung, welcher über regionale Grenzen hinaus mit der Erwerbstätigkeit und dem Familien- und Privatleben vereinbar ist.“
    Unter anderem haben Fach- und Führungskräfte folgende Qualifizierungsangebote zur Auswahl:

    Projektmanagement im Intensivkurs

    Vom 23. bis 27. November erlangen aktuelle und künftige Projektleiter*innen und -leiter sowie Mitarbeitende in Projektteams im Rahmen dieses als Hybrid-Veranstaltung geplanten Qualifizierungsangebotes das notwendige Know-how zur Planung und Bearbeitung von Projekten unter Anwendung der Projektmanagementtechniken inklusive einer beispielhaften Anwendung der Projektmanagementsoftware »Microsoft Project®«.

    Führungskompetenzen erweitern – Ein Update in Führungswissen

    Beginnend mit dem 7. und 8. Dezember richtet sich dieses Qualifizierungsangebot an Personen mit Führungserfahrung sowie jene, die sich in der Vorbereitung auf die Besetzung einer Führungsposition befinden. Bis einschließlich April 2021 ist diese modulare Online-Veranstaltung an monatlich einem zweitägigen Termin geplant. Das Führungstraining in fünf Modulen unterstützt die Teilnehmenden bei der Klärung und Optimierung der eigenen Führungssituation, gibt wertvolle Hinweise zur Erweiterung der eigenen Führungskompetenz und vermittelt Details zur Vertiefung des eigenen Führungswissens.

    Qualifizierung für die Umsetzung der Zusatzqualifikation für digitale Kompetenzen in der Aus- und Weiterbildung

    Im ersten Quartal 2021 haben  Ausbilderinnen und Ausbilder die Möglichkeit, eine speziell auf sie zugeschnittene Zusatzqualifikation zu erwerben. Sie entwickeln hier fachliche und personale Kompetenzen,  unter anderem  in den Bereichen Projektmanagement, Arbeiten mit kollaborativen Tools, Kompetenzdiagnostik, sozialem Lernen, E-Learning und Lernbegleitung.

    Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung plant an der BTU fortwährend neue, den Anforderungen des Marktes und den Bedarfen seiner Akteurinnen und Akteure entsprechende Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote. So startet voraussichtlich im Februar 2021 mit SIX SIGMA Yellow Belt - Verbesserungsprojekte durchführen ein Angebot, das sich vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen sowie deren Beschäftige richtet, die aktuell oder zukünftig für die Prozessoptimierungen zuständig sind.

    Im Januar 2021 beginnt mit „Innovative Unternehmen – Innovationsmanagement als Wertschöpfungstreiber und Wettbewerbsfaktor“ eine Online-Veranstaltungsreihe in Learning-Nuggets, also in kurzen und flexibel einsetzbaren Lerneinheiten. Herzlich eingeladen sind dazu insbesondere Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft, aber auch alle anderen Interessierten.

    Weiterhin startet im Februar das Zertifikatsprogramm „Nachhaltigkeit mitdenken in Kommunen im Kontext von Infrastrukturentwicklungen - Erkennen.Bewerten.Handeln“ Diese Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte aus dem kommunalen Bereich greift aktuelle Stadtentwicklungsprozesse auf, thematisiert deren Wirkung auf technische Infrastrukturen und entwickelt mit den Teilnehmenden Möglichkeiten der Steuerung hin zu einer nachhaltigeren Ausrichtung der Systeme.

    Unter www.b-tu.de/weiterbildung/fuer-fach-und-fuehrungskraefte sind weiterführende Informationen zu finden, darunter auch zu den berufsbegleitenden postgradualen  Masterstudiengängen Forensic Sciences and Engineering, Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen, Bauen & Erhalten sowie Urban Design und zum masteräquivalenten Zertifikatsstudium Künstlerische Ausbildung für Instrumente und Gesang. Über Anregungen zu weiteren maßgeschneiderten Qualifizierungsmöglichkeiten freut sich das Team des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung der BTU Cottbus–Senftenberg.


    More information:

    http://www.b-tu.de/weiterbildung/?pk_campaign=idw-Weiterbildung_BTU - zum Weiterbildungsprogramm der BTU Cottbus–Senftenberg


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars, Students, all interested persons
    interdisciplinary
    transregional, national
    Advanced scientific education
    German


    Insbesondere wurden auf dem Gebiet der Weiterbildung digitale Lehr- und Lernangebote entwickelt.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).