idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
01/14/2021 14:59

Myrle Dziak-Mahler wird Kanzlerin und kaufmännische Geschäftsführerin der Alanus Hochschule

Dr. Julia Wedel Hochschulkommunikation
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

    Myrle Dziak-Mahler, langjährige Geschäftsführerin des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln, wechselt zum 1. Februar 2021 als Kanzlerin an die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter. Sie wurde auf Vorschlag des Vorstands der Alanus Stiftung, der alleinigen Gesellschafterin der Alanus Hochschule, einstimmig vom Senat der Hochschule bestätigt.

    „Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Rektor Hans-Joachim Pieper und allen Angehörigen der Alanus Hochschule Innovationen im Bildungsbereich voranzutreiben“, so Dziak-Mahler. „Besonders am Herzen liegt mir dabei eine Personal- und Organisationsentwicklung, die sich an den Ansätzen des New Work orientiert und die Vertrauen, Wertschätzung, Empowerment und eigenverantwortliches Handeln zur Grundlage des täglichen Handelns macht.“ Dr. Thorsten Thiel ist froh, im Februar eine hochschulerfahrene und kompetente Kanzlerin, die auf einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung zurückgreifen kann, begrüßen zu dürfen. „Ich bin sicher, dass sich Myrle Dziak-Mahler mit ihrem wirtschaftlichen Know-how und ihrer Erfahrung hervorragend einbringen und wertvolle Impulse für neue und tragfähige Strategien setzen wird“, so der Geschäftsführer der Alanus Stiftung.

    Myrle Dziak-Mahler hat in den vergangenen Jahren das Kölner Zentrum für LehrerInnenbildung zu einem der bundesweit erfolgreichsten Lehrerbildungszentren auf- und ausgebaut. „Ich beglückwünsche die Alanus Hochschule zu ihrer Wahl und wünsche Myrle Dziak-Mahler viel Erfolg für ihr künftiges Wirken. Gleichzeitig bedauert die Universität zu Köln den Wechsel von Frau Dziak-Mahler sehr“, so Prof. Dr. Beatrix Busse, Prorektorin für Lehre und Studium der Universität zu Köln.

    Über Myrle Dziak-Mahler
    Myrle Dziak-Mahler lehrte an der Universität zu Köln zunächst Geschichtsdidaktik, bevor sie 2011 die Geschäftsführung des neu gegründeten Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln übernahm. Zuvor arbeitete die gelernte Lehrerin viele Jahre in unterschiedlichen schulischen Kontexten. Dziak-Mahler ist zudem zertifizierter Coach und Scrum Master, hat in St. Gallen Managementtheorie gelernt und ist ausgebildete Moderatorin. Neben ihrer Tätigkeit an der Universität ist sie als Rednerin, Coach, Beraterin, Moderatorin und Autorin gefragt. Dziak-Mahler wurde mehrfach für ihre besonderen Leistungen als Führungskraft ausgezeichnet, zuletzt mit dem Universitätspreis der Universität zu Köln.


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists
    Teaching / education
    transregional, national
    Personnel announcements
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).