idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
02/25/2021 12:49

Neues Informationsangebot zur Europäischen Union auf dem Portal Kooperation international

Minna Mäkinen Unternehmenskommunikation
VDI Technologiezentrum GmbH

    Kooperation international schafft eine bessere Übersicht: Ab sofort finden Sie Informationen zu Strategien und Aktivitäten der EU mit Bildungs-, Forschungs-, Innovations- und Technologiebezug sowie zur deutschen Beteiligung auf einer eigenen Seite.

    Aus europäischer Perspektive befinden wir uns in einer Zeit des Übergangs: Die deutsche Ratspräsidentschaft zieht Bilanz, während die portugiesische Ratspräsidentschaft ihre Prioritäten vorstellt. Zu dem neuen Rahmenprogramm Horizont Europa (2021-27) finden derweil erste Schulungsmaßnahmen statt; erste Förderbekanntmachungen sind für den April geplant.

    Wir nutzen diese Zeit des Übergangs, um eine neue Seite zur EU auf dem Portal Kooperation international zu veröffentlichen. Dabei ist es uns wichtig, bestehende Informationsangebote nicht zu doppeln: Wir verlinken daher an zentraler Stelle auf Webseiten zu den großen europäischen Förderprogrammen.

    Über unsere neue Seite erhalten Sie einen gebündelten Zugang zu Terminen sowie zu Förderbekanntmachungen, unter denen deutsche Beteiligungen an Horizont Europa gefördert werden. Außerdem publizieren wir Bekanntmachungen von Partnerschaften, die eine Finanzierung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) oder andere deutsche Ministerien erhalten. Dazu zählen beispielsweise ERA-NETs und europäische Programminitiativen (EJPs) sowie natürlich zukünftig Europäische Partnerschaften, die ERA-NETs und EJPs unter Horizont Europa schrittweise ablösen werden.

    Die umfangreiche Berichterstattung von Kooperation international ist gebündelt abrufbar, zusätzlich stellen wir eine spezifische Nachrichtenauswahl bereit, die zum einen Aktivitäten auf EU-Ebene in den Blick nimmt und zum anderen speziell zur deutschen Beteiligung an diesen Aktivitäten informiert.

    Über die Initiative Kooperation international
    Kooperation international bietet umfassendes Wissen zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung und ist Kommunikationsplattform für Informations- und Kooperationssuchende aus dem In- und Ausland. Das Internetportal trägt ferner dazu bei, die internationale Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie forschenden Unternehmen zu stimulieren. Darüber hinaus stellt Kooperation international ein Instrument zur Vernetzung deutscher Regierungsstellen, Wissenschafts-, Mittler- und Wirtschaftsorganisationen dar. (https://www.kooperation-international.de). Kooperation international ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Gemeinsame Betreiber sind der DLR Projektträger und die VDI Technologiezentrum GmbH.

    Ihr Beitrag
    Informieren Sie die Community über Ihre eigenen Aktivitäten, beispielsweise wenn Sie ein Bildungs-, Forschungs- oder Innovationsprojekt mit europäischer Förderung und Beteiligung durchführen. Registrieren Sie sich hierfür einmalig auf dem Portal. In der Folge können Sie selbst Beiträge einstellen und sich außerdem ein individuelles Nachrichten-Abonnement einrichten. Alternativ senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Text-Entwurf (siehe unten). Nach redaktioneller Prüfung und Aufbereitung werden Ihre Inhalte unter Ihrem Namen von uns veröffentlicht.

    Ansprechpartnerin DLR PT zu Europäischer Bildungs-, Forschungs- und Innovationspolitik:
    Angela Schindler-Daniels
    Europäische und Internationale Zusammenarbeit
    Brüsseler Repräsentanz
    Tel. 0228/ 3821-1641
    Tel. +32 2 5000 841
    E-Mail: Angela.Schindler-Daniels(at)dlr.de
    Redaktion Kooperation international (Einreichung eigener Beiträge)
    info(at)kooperation-international.de

    Ansprechpartner Kooperation international:
    Dr. Sonja Bugdahn
    Tel. 0228/3821-1474
    E-Mail: sonja.bugdahn(at)dlr.de

    Dr. Andreas Ratajczak
    Tel. 0211/6214-494
    E-Mail: ratajczak(at)vdi.de


    More information:

    https://www.kooperation-international.de/laender/multilaterales/europaeische-uni...
    https://www.kooperation-international.de


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars, Students, Teachers and pupils, all interested persons
    Economics / business administration, Politics
    transregional, national
    Cooperation agreements, Science policy
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).