idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
02/26/2021 19:00

Prof. Dr. med. Arno Krian wird Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

Regina Iglauer-Sander Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V.

    Im Rahmen der virtuellen 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. wurde Prof. Arno Krian für seine Verdienste in der Fachgesellschaft und in der Herzchirurgie die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

    Sein Herz schlägt für die Medizin. Als Herzchirurg mit spezieller Expertise in der Kinderherzchirurgie kombinierte Prof. Dr. Arno Krian (77 Jahre) immer große Aufopferungsbereitschaft, hohe Empathie und exzellentes Können. Als Genius seines Fachgebiets stand der gebürtige Düsseldorfer stets für den medizinischen Fortschritt, die besondere Leistungsbereitschaft und den Willen, mit Mut und Geschick die Herzmedizin voran zu treiben. Dabei setzte Prof. Krian auf den fachlichen und interdisziplinären Austausch als Basis einer nachhaltigen und patientenorientieren Therapie. Persönlich geprägt wurde Prof. Krian durch seine Zeit an der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie der Düsseldorfer Universitätsklinik. Er war überzeugter Schüler von Prof. Dr. Wolfgang Bircks (Ordinarius an der Universitätsklinik Düsseldorf), Pionier der Herzchirurgie und einer der Gründungsväter der DGTHG, mit dem er auch heute noch freundschaftlich verbunden ist. Nicht zuletzt ist es auch die christliche Prägung des Rheinländers, die es ihm ermöglichte, mit Demut und herausragender Expertise ein Beispiel für herzmedizinische Kolleginnen und Kollegen zu schaffen.

    Für seine außerordentlichen Verdienste in der Herzmedizin, und insbesondere im Fachgebiet Herzchirurgie, würdigte die DGTHG den ehemaligen Chefarzt der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie des Herzzentrums Duisburg (1989-2008), im Rahmen der 50. Jahrestagung 2021 mit der Ehrenmitgliedschaft in der Fachgesellschaft. 25 Jahre lang setzte sich Prof. Krian aktiv in der und für die DGTHG ein, zunächst als Beisitzer (1994-1997), danach als Schatzmeister (1997-2003), als 1. und 2. Vizepräsident (2003-2005, 2007 -2009 und führte die DGTHG als Präsident von 2005 bis2007. In dieser Zeit initiierte er eine neue Ära der Kooperation der chirurgischen Fachgesellschaften unter dem Dach der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, die u.a. zu fachgebietsübergreifenden „Gemeinsamen Empfehlungen zur Ausstattung und Organisation interdisziplinärer operativer Intensiveinheiten“ führten. Auch an der gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler e.V. initiierten „Nationalen Qualitätssicherung Angeborene Herzfehler“ war Prof. Krian maßgeblich beteiligt. Zudem etablierte er in seiner Zeit im DGTHG-Vorstand die Geschäftsstelle im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin, heute die zentrale Institution der herzchirurgischen Fachgesellschaft.

    Zuletzt war Prof. Krian acht Jahre lang, von 2011 bis 2019, Chronist der DGTHG. Auch engagierte er sich während seiner klinischen Tätigkeit nachhaltig für die Qualitätssicherung in der Herzchirurgie, u.a. als langjähriges Mitglied der Bundesfachgruppe der Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung (BQS) und durch Publikationen zu Dokumentationsverfahren in der Herzchirurgie, gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Heinrich Scheld.

    Prof. Krian ist seit vielen Jahren Vorstandsmitglied der Ulrich Karsten Stiftung, die u.a. den Forschungspreis Kardiovaskuläre Medizin vergibt, und somit auch weiterhin der Herzchirurgie eng verbunden.


    More information:

    https://www.dgthg.de/de/pressemeldungen


    Attachment
    attachment icon DGTHG_Ehrenmitgliedschaft_Arno_Krian

    Criteria of this press release:
    Journalists
    Biology, Medicine, Nutrition / healthcare / nursing, Social studies, Sport science
    transregional, national
    Contests / awards, Personnel announcements
    German


    Prof. Dr. med. Arno Krian


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).