idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
03/08/2021 18:13

Holger Sommerfeldt neuer Rektor der IUBH

Clemens Müller-Kocksch Presse + Kommunikation
IUBH Internationale Hochschule GmbH

    Fokus weiterhin auf Kundenorientierung und hochqualitativer digitaler Bildung

    Erfurt, 8. März 2021 - Der Senat und die Trägergesellschaft der IUBH Internationale Hochschule haben Professor Dr. Holger Sommerfeldt zum neuen Rektor berufen. Sommerfeldt tritt am 8. März die Nachfolge des Gründungsrektors Professor Dr. Peter Thuy an, unter dessen Leitung sich die IUBH zu einer der größten deutschen Hochschulen entwickelt hat.

    Holger Sommerfeldt unterrichtet seit 2008 als Professor für Management an der IUBH. Als Prorektor hat er das Fernstudium an der IUBH von Anfang an verantwortet und es zu einem digitalen Erfolgsmodell entwickelt. Damit hat er wesentlich zum anhaltenden Wachstum der IUBH beigetragen.
    Erfolgreiches Studium durch Apps, Online-Prüfungen und Lern-Sprints
    Maßgeblich unter Holger Sommerfeldts Leitung hat die IUBH ihr heutiges umfassendes Online- und Präsenzstudienangebot mit über 200 Studiengängen aufgebaut, das sich flexibel an die persönlichen Bedürfnisse der Studierenden anpasst. Digitale Tools wie Lern-Apps und Online-Prüfungen sowie didaktische Innovationen wie Lern-Sprints unterstützen die Studierenden und erhöhen die Qualität des Studiums noch weiter. Auch künftig wird der Fokus der Hochschule darauf liegen, die fortschreitende Digitalisierung in didaktische Innovationen On- wie Offline umzusetzen, so der neue Rektor.
    Mehr Menschen ein Studium ermöglichen
    „Mit unseren innovativen Studienformen machen wir Bildung für alle möglich. Zu jeder Zeit, an jedem Ort – flexibel auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmt“, erklärte Sommerfeldt. „Ich freue mich sehr darauf, die Arbeit von Peter Thuy fortzusetzen und als Rektor gemeinsam mit unseren Studierenden, Mitarbeitenden, Professorinnen und Professoren die Rolle der IUBH als Vorreiter der digitalen Bildung weiter auszubauen. Mein Ziel ist es, jedem Studieninteressenten das jeweils optimale Studium zu ermöglichen, egal ob im Präsenz- oder Onlineunterricht, um damit persönlich zu wachsen. Denn damit erfüllen wir eine wichtige Funktion – für die Gesellschaft und für die einzelnen Studierenden, die an der IUBH auch in Zukunft im Mittelpunkt stehen werden.“
    Der Geschäftsführer der IUBH Sven Schütt ergänzt: „Ich freue mich sehr, dass die IUBH mit Holger Sommerfeldt an der Spitze auch weiterhin mit innovativen digitalen Bildungsformaten Maßstäbe setzten wird – in Deutschland und international. Der Erfolg unseres Fernstudiums basiert zum Großteil auf Holgers strategischer Weitsicht, gepaart mit der schnellen Umsetzung zum Nutzen unserer Studierenden. Mit Holger als Rektor wird die IUBH insgesamt von diesen Stärken profitieren – und damit alle unsere Studierenden.“
    Holger Sommerfeldt: „Die Mission der IUBH ist, jedem Menschen der wachsen möchte, akademische Bildung auf hoher Qualität anzubieten. Mit innovativen digitalen Lehr- und Lernformaten verschaffen wir vielen Menschen überhaupt erst die Möglichkeit zu studieren! Ob als Studentin oder Student ohne Abitur, als erstes Familienmitglied, das eine Hochschule besucht, oder als Frau in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Fach: Alle sollen ihren Interessen nachgehen und erfolgreich Wissensgebiete für sich erschließen können, die für die Gesellschaft wichtig und auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind. Darum legen wir auch bei der Weiterentwicklung unserer Studiengänge einen Schwerpunkt auf Zukunftsthemen wie zum Beispiel Künstliche Intelligenz, Data Science, und Coding aber u.a. auch Nachhaltigkeit und Pflege – und auf Fächer, die gerade erst entstehen, aber die kommenden Jahre unsere Gesellschaft prägen werden.“


    Original publication:

    https://www.iubh.de/news/holger-sommerfeldt-neuer-rektor-der-iubh/


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars, Students
    Teaching / education
    transregional, national
    Personnel announcements, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).