idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
03/23/2021 11:48

Energiesystem transformieren – Neue Publikationsreihe mit Forschungsarbeiten

Sabine Recupero Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH

    „Forschungsberichte zum Energiesystem X.0“ lautet der Titel einer neuen Publikationsreihe der gemeinnützigen Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH).

    In der ersten Ausgabe, die jetzt veröffentlicht wurde, werden sieben Kurzstudien von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern schleswig-holsteinischer Hochschulen vorgestellt, die sich damit befassen, inwieweit mithilfe der Digitalisierung eine Energiewende in Quartieren möglich ist. Ziel war hierbei zu erforschen, ob ein Ausgleich von erzeugter und genutzter Energie im Quartier unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten technisch umsetzbar ist. Ergänzt werden diese Studien im Band Nr. 1 der neuen Reihe um den Ergebnisbericht zum Verbundprojekt Norddeutsche EnergieWende (NEW 4.0), das von Schleswig-Holstein und Hamburg von 2017 bis 2020 durchgeführt wurde. Über das Bindeglied „Digitalisierung“ wurden dazu in einem ganzheitlichen und sektorenübergreifenden Ansatz zukunftsfähige Technologien, Infrastruktur, Märkte, Regulatorik und Gesellschaft in die Schaffung einer Blaupause für die deutsche Energiewende integriert.“

    Die Publikation steht unter nachstehendem Link zum Download zur Verfügung.


    More information:

    https://www.eksh.org/projekte-foerderung/energieforschung/


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Electrical engineering, Energy, Environment / ecology, Information technology, Law
    transregional, national
    Research results, Scientific Publications
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).