idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
04/08/2021 08:58

Pflegewissenschaftliche Master-Studiengänge der Uni Witten/Herdecke kennenlernen

Kay Gropp Pressestelle
Universität Witten/Herdecke

    Am 12. und 15. April können sich Interessierte über die Master-Studiengänge Community Health Nursing sowie Pflegewissenschaft digital informieren

    Die Universität Witten/Herdecke stellt am 12. und 15. April ab 18 Uhr die Besonderheiten ihrer Master-Studiengänge Community Health Nursing (CHN) sowie Pflegewissenschaft vor. Eine Anmeldung für die jeweiligen Online-Infotage ist über folgende Website möglich: www.uni-wh.de/studium/uwh-live-erleben/

    Der Studiengang Community Health Nursing (M. Sc.) wird am 12. April präsentiert. Der Master bildet speziell qualifizierte Pflegefachpersonen aus. Sie sollen zukünftig erste Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Gesundheit und Krankheit sein und Prozesse steuern. Community Health Nurses bringen nach dem Studium die notwendigen Kompetenzen mit, um einen wichtigen Teil der Versorgung selbstständig zu übernehmen, bevor Ärzte hinzugezogen werden müssen. Damit tragen sie auch zur Entlastung der lokalen Gesundheitsversorgung bei.

    Der Vortrag zum Master-Studiengang Pflegewissenschaft (M. Sc.) findet dann am 15. April statt. Der Master eignet sich für Visionärinnen und Visionäre, die ihre Kompetenzen in der Pflegeforschung oder der Praxisentwicklung weiterentwickeln wollen, um in ihrem späteren Berufsfeld wissenschaftlich fundiert zu arbeiten.

    Ansprechpartner Presseteam: Malte Langer, Teamleiter Kommunikation, malte.langer@uni-wh.de, (0)2302 / 926-931

    Über uns:
    Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 2.700 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

    Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

    www.uni-wh.de / blog.uni-wh.de / #UniWH / @UniWH


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    Medicine, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Schools and science, Studies and teaching
    German


    Eingang der Uni Witten/Herdecke


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).