idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
05/25/2021 15:55

Neue Lerncommunity für kaufmännische Auszubildende. Forschungsprojekt entwickelt digitale Materialien

Sybille Fuhrmann Referat für Kommunikation und Marketing, Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Technische Hochschule Köln

    Angehende Kaufleute für Büromanagement und andere kaufmännische Auszubildende erhalten ab sofort in der kostenlosen Lerncommunity daslernbuero.de digitale Unterstützung für ihre Ausbildung. Neben Materialien zu verschiedenen Lernfeldern gibt es etwa Tipps zur Prüfungsbewältigung, einen Baukasten Medienkompetenz sowie Foren zum Erfahrungsaustausch und zu Fragen rund um Ausbildungsinhalte. Das Onlineangebot ist ein Ergebnis des Forschungsprojektes IDiT.

    „Obwohl mehrere zehntausend junge Menschen pro Jahr eine kaufmännische Ausbildung abschließen, ist das online verfügbare Lernmaterial oft unzureichend, da nicht eindeutig auf das Berufsbild bezogen, wenig strukturiert und für Auszubildende schwer überprüfbar. Diese Lücke wollen wir schließen“, sagt Prof. Dr. Isabel Zorn vom Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln. Gemeinsam mit dem Berufsförderungswerk Köln, der Hochschule Niederrhein und Unternehmen aus der Region wurde im Projekt „IDiT – INCLUDING.DIGITAL.TWINS.“ untersucht, wie Rehabilitandinnen und Rehabilitanden sowie Auszubildende gemeinsam digitale Expertise und mediale Kompetenzen erwerben können, die für einen erfolgreichen beruflichen (Wieder-)Einstieg unabdingbar sind.

    Dabei entstanden digitale Lernmedien wie beispielsweise Erklärvideos zu Fragen der Buchhaltung, die jetzt in der neuen Community eingesetzt werden. „Zudem bieten wir für die 13 Lernfelder der Ausbildung der Kaufleute für Büromanagement Präsentationen, Videos, Screencasts oder interaktive Elemente zum Üben und Vertiefen“, sagt Prof. Dr. Werner Heister vom SO.CON – Institut für Forschung und Entwicklung in der Sozialen Arbeit der Hochschule Niederrhein. Ein Baukasten Medienkompetenz enthält Materialien zu Themen wie Datenschutz und -sicherheit oder Barrierefreiheit im Netz.

    Auszubildende sowie Ausbilderinnen und Ausbilder gesucht

    Sowohl Auszubildende als auch Ausbilderinnen und Ausbilder, die aktuelles Lehr- und Lernmaterial suchen oder ihre digitalen Unterlagen teilen möchten, können sich ab sofort in der Community anmelden. „Wir möchten mit daslernbuero.de ein bundesweites Netzwerk von Rehabilitandinnen und Rehabilitanden, Auszubildenden mit und ohne Behinderung sowie Unternehmen aufbauen. Derartige Vernetzungen und Kollaborationen gibt es berufsbezogen bisher noch nicht“, so Rachel Knauer, Projektleiterin beim Berufsförderungswerk Köln der Diakonie Michaelshoven.

    Das Verbundprojekt „INCLUDING.DIGITAL.TWINS.“ (IDiT) wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Europäischen Union gefördert.

    Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind rund 27.000 Studierende in etwa 100 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin.

    Kontakt für die Medien

    TH Köln
    Referat Kommunikation und Marketing
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Christian Sander
    0221-8275-3582
    pressestelle@th-koeln.de

    Falls Sie keine weiteren Pressemitteilungen der TH Köln erhalten möchten, schreiben Sie bitte an pressestelle@th-koeln.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    Economics / business administration, Teaching / education
    transregional, national
    Research projects, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).