idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
06/10/2021 15:53

Behandlung von Querschnittgelähmten: PD Dr. Mirko Aach ist Kongress-Präsident der DMGP

Robin Jopp M.A. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klinikum der Ruhr-Universität Bochum - Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH

    Leitender Arzt der Abteilung für Rückenmarkverletzte am Bergmannsheil lädt ein zum Digitalkongress

    Aktuelle Forschungen zur Neuroregeneration, Fragen der lebenslangen Nachsorge und Lifestyle-Themen wie Kinderwunsch mit Querschnittlähmung: Diese und weitere Themen stehen im Fokus der Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie e. V. (DMGP). Sie findet vom 16. bis 18. Juni 2021 als Digitalkongress statt. Präsident der Tagung ist PD Dr. Mirko Aach, Leitender Arzt der Abteilung für Rückenmarkverletzte am BG Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum.

    Erste Abteilung für Rückenmarkverletzte in Bochum aufgebaut

    „Vor fast 70 Jahren wurde hier am Bergmannsheil die erste spezialisierte Abteilung für querschnittgelähmte Patienten in Deutschland gegründet“, erklärt PD Dr. Aach. „Wir freuen uns deshalb außerordentlich, dass unser Team die aktuelle Jahrestagung unserer Fachgesellschaft ausrichten darf, die erstmals in ihrer Geschichte als Digital-Kongress stattfindet.“ Auf die Teilnehmer wartet ein spannendes Programm: Vorgestellt werden zum Beispiel neueste Forschungserkenntnisse zur Nervenregeneration oder zum Einsatz von Exoskeletten in der Rehabilitation. Daneben gibt es einen Überblick über aktuelle Verfahren der chirurgischen und therapeutischen Behandlung, einschließlich Fragestellungen zur lebenslangen Nachsorge und Betreuung von querschnittgelähmten Menschen. Einen besonderen Schwerpunkt bilden auch ganz lebenspraktische Themen, wie Reisen, Sexualität und Kinderwunsch.

    Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    „Wir haben unseren Kongress unter das Motto ‚Zwischen Anspruch und Wirklichkeit‘ gestellt“, so Dr. Aach. „Denn einerseits haben wir derzeit eine Fülle von Möglichkeiten zur Verfügung, um Querschnittgelähmte therapeutisch und in der Organisation ihres Alltags wirksam zu unterstützen. Andererseits setzt uns unser Gesundheitssystem sehr oft Hürden, da wir immer wieder mit Kostendruck, Personalmangel und komplizierten Genehmigungsverfahren zu kämpfen haben. Umso wichtiger ist der multiprofessionelle und interdisziplinäre Austausch untereinander, und ich freue mich auf viele spannende, konstruktive und kontroverse Diskussionen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.“

    Alle Informationen zum DMGP-Kongress 2021 und zur Registrierung gibt es auf der Website https://www.dmgp-kongress.de/

    Über das Bergmannsheil

    Das BG Universitätsklinikum Bergmannsheil zählt zu den größten Akutkliniken der Maximalversorgung im Ruhrgebiet. 1890 als erste Unfallklinik der Welt zur Versorgung verunglückter Bergleute begründet, vereint das Bergmannsheil heute 23 hochspezialisierte Kliniken und Fachabteilungen unter einem Dach. Rund 2.200 Mitarbeiter stellen die qualifizierte Versorgung von rund 84.000 Patienten pro Jahr sicher.

    Das BG Universitätsklinikum Bergmannsheil gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken. Die BG Kliniken sind spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. In neun Akutkliniken, einer Klinik für Berufskrankheiten und zwei Ambulanzen versorgen über 14.000 Beschäftigte mehr als 560.000 Fälle pro Jahr. Träger der BG Kliniken sind die gewerblichen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Weitere Informationen: www.bergmannsheil.de, www.bg-kliniken.de

    Pressekontakt:

    Robin Jopp
    Leitung Stabsstelle Unternehmenskommunikation
    Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH
    Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
    44789 Bochum
    Tel.: 0234 / 302-6125
    E-Mail: robin.jopp@bergmannsheil.de


    More information:

    http://www.dmgp-kongress.de - Website des Kongresses mit Programm und Anmeldeinfos


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Medicine
    transregional, national
    Advanced scientific education, Scientific conferences
    German


    PD Dr. Mirko Aach ist Tagungsleiter des digitalen DMGP-Kongresses 2021


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).