idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
06/23/2021 10:56

#einefüralle: Nun auch audio-visuell

Stefan Grob Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsches Studentenwerk

    Mit neuen Online-Medien werben die Verbundpartner der laufenden, bundesweiten Studierendenbefragung „eine für alle“ bei den Studierenden um ihre Teilnahme, sollten sie von ihrer Hochschule zur Online-Befragung eingeladen werden. Ein erster Podcast wurde veröffentlicht, und ein Online-Erklärvideo.

    Gemeinsam haben das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), die AG Hochschulforschung der Universität Konstanz und das Deutsche Studentenwerk (DSW) die jeweils ersten Folgen eines Podcasts und einer Serie von Erklär-Videos produziert.

    Im ersten „eine für alle“-Podcast unterhalten sich Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans, wissenschaftliche Geschäftsführerin des DZHW, und Prof. Dr. Thomas Hinz, Leiter der AG Hochschulforschung der Universität Konstanz, mit dem Berliner Podcaster Ben Kinder darüber, was die beteiligten Studierenden-Forscherinnen und -Forscher umtreibt.

    Die Studierendenbefragung „eine für alle“ läuft noch bis Ende August 2021; sie wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

    Monika Jungbauer-Gans benennt im Podcast als wichtigstes wissenschaftliches Interesse diese Frage: „Wie geht es den Studierenden in ihrem mittlerweile dritten Corona-Semester?“ Thomas Hinz ist sicher, die Befragung „eine für alle“ sei auch „für die Studierenden selbst interessant“: „Es geht auch um die Studienqualität, oder die Frage: Wie erleben sich Studierende als gesellschaftliche Gruppe?“

    Weitere Podcast-Folgen sind geplant, unter anderem auch mit Studierenden selbst.

    Auch über eine ebenfalls neue Serie von animierten Erklär-Videos, die über Soziale Medien ausgespielt werden, sollen die Studierenden bundesweit auf die Befragung aufmerksam gemacht werden. Der erste Kurzfilm fragt. „Wer seid ihr, wie studiert ihr, was wollt ihr?“


    Contact for scientific information:

    Dr. Kai Mühleck, DZHW, Verbundleitung
    Tel. 0511 450670-177, muehleck@dzhw.eu


    More information:

    http://Die erste Folge des Podcasts „eine für alle“ ist hier online, in Kürze auch auf Amazon, Google und Apple Podcasts:
    http://▪ Spotify: https://open.spotify.com/show/3ni2DFYLU197EfkbzB9BaL
    http://▪ Podigee: https://einefueralle.podigee.io/
    http://▪ Deezer: https://www.deezer.com/de/show/2720552
    http://Das erste #einefüralle-Erklärvideo:
    http://▪ auf der Website: https://www.die-studierendenbefragung.de/aktuelles
    http://▪ auf YouTube: =Rl9ZDkZR7W0&t=21s


    Criteria of this press release:
    Journalists
    interdisciplinary
    transregional, national
    Science policy, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).